Weitere Fördermöglichkeiten

Gleichstellungsgelder

Mit den Gleichstellungsgeldern der Fakultätsfrauenbeauftragten sollen Projekte gefördert werden, die einen besonderen "Bamberg-Bezug" haben, also Wissenschaftlerinnen an unserer Universität in ihrer Arbeit unterstützen.

Die Gleichstellungsgelder werden direkt von den Fakultätsfrauenbeauftragten verwaltet. Anträge stellen Sie bitte formlos direkt an Ihre jeweilige Fakultätsfrauenbeauftragte (Quittungen, Fahrkarte, Rechnungen etc. bitte beifügen).

Gefördert werden können unter anderem:

  • Tagungs- und Reisekostenzuschüsse (bitte prüfen Sie vorab auch die Förderbarkeit durch die Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, FNK)
  • Tagungs- und Reisekostenzuschüsse für Studentinnen, wenn sie auf dieser Konferenz vortragen
  • Reisekostenzuschüsse für Forschungsreisen von Studentinnen, wenn diese zur Erstellung der Abschlussarbeit nötig sind
  • Gastvorträge, Ringvorlesungen, Kolloquien mit Bezug zu Gender- bzw. Frauenthematik
  • Seminare oder Workshops für Studentinnen und Mitarbeiterinnen
  • Promotionsbezogene Literatur

Nicht gefördert werden:

  • Druckkosten (gilt für Studentinnen und Mitarbeiterinnen)
  • Literatur für Studentinnen
  • Hilfskräfte für Mitarbeiterinnen

Über die Förderung von Anträgen, die sich nicht unter diese Punkte fassen lassen, entscheidet der Frauenbeirat. Über die Höhe der maximalen Förderung entscheiden die jeweiligen Fakultätsfrauenbeauftragten.


Trimberg Research Academy - TRAc

Die Trimberg Research Academy (TRAc) ist eineService-Einrichtung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bamberg, insbesondere für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Sie bietet ein breites Unterstützungsangebot in allen Karrierephasen von der Promotion über die Postdoc-Phase bis hin zur Berufungsfähigkeit und der Etablierung als Professorin oder Professor. Die TRAc bietet u.a. folgende Services an:

Das Team der TRAc berät Sie gerne und begleitet Sie auch bei der Vorbereitung eines Drittmittelantrags in der ersten Phase, bevor zur Fertigstellung des Antrags das Team des Dezernats Forschungsförderung und Transfer übernimmt.

Mehr Informationen gibt es auf der TRAc-Homepage.