Forschung

Dual Career Service

Die Universität Bamberg bietet zahlreiche betreuungs- und beratungsorientierte Dienstleistungen an,

  • die zu einer Verbesserung der allgemeinen Arbeits- bzw. Studienbedingungen beitragen wollen und
  • Beschäftigte und Studierende dabei unterstützen, Beruf, Familie und Partnerschaft besser in Einklang zu bringen.

Bereits seit 2006 ist die Universität Bamberg deshalb mit dem Grundzertifikat "Familiengerechte Hochschule" ausgezeichnet.

Auch die Beratung von Doppelkarrierepaaren (Dual Career Service) stellt an Universitäten heute eine zunehmend dringliche Aufgabe dar: Immer mehr Paare stehen angesichts der wachsenden Anforderungen an ihre räumliche Mobilität vor der Herausforderung, familiäre und berufliche Interessen in Einklang zu bringen.

Universitäten, die darauf abzielen, Forscherinnen und Forscher aus dem In- und Ausland für sich zu gewinnen, haben vor diesem Hintergrund eine besondere Verantwortung, diese noch ortsunkundigen Forscherinnen und Forscher sowie deren Partner bzw. Partnerinnen und Familien nach ihrer Ankunft nach Kräften mit entsprechenden Beratungs- und Betreuungsangeboten zu unterstützen (Wohnungssuche, Arbeitsmöglichkeiten für den Partner bzw. die Partnerin vor Ort, Kinderbetreuungsangebote, Administratives etc.).

Zentrale Kontaktstelle zum Thema Dual Career Service

Sie möchten sich über die bestehenden Angebote für Doppelkarrierepaare an der Universität Bamberg informieren? Bitte wenden Sie sich an das Büro der Kanzlerin der Universität Bamberg, Dr. Dagmar Steuer-Flieser.

Zur Website der Kanzlerin