Archive

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) wurde 1994 als Gemeinschaftseinrichtung aller bayerischen Industrie- und Handelskammern gegründet. Als regionales Wirtschaftsarchiv setzt es seither die Arbeit des 1986 eingerichteten IHK-Wirtschaftsarchivs für München und Oberbayern auf gesamtbayerischer Ebene fort. Das BWA ist organisatorisch an die IHK für München und Oberbayern angebunden und wird durch diese vertreten.

Anforderungen:

  • begonnenes Studium der Geschichte und verwandter Fachbereiche

Rahmenbedingungen:

  • Praktikumsdauer: 6 Wochen
  • pauschale Vergütung: 700 Euro (abzgl. gesetzlicher Rentenbeitrag)

Kontakt:

Website: https://wirtschaftsarchiv.bihk.de/ueber-das-archiv/praktikum-abschlussarbeiten.html

Das Stadtarchiv Haßfurt (StadtAH) ist die Fachdienststelle für alle Fragen des städtischen Archivwesens und der Stadtgeschichte. Das StadtAH bewahrt das bei der Stadtverwaltung Haßfurt und den früheren Gemeindeverwaltungen der Stadtteile entstandene amtliche Schriftgut, das für den laufenden Geschäftsbetrieb nicht mehr benötigt wird und das eine bestimmte „Archivreife“ (i. d. R. mehr als dreißig Jahre nach der Entstehung) erreicht hat.

Aufgabenfelder

  • Ausführung archivspezifischer Tätigkeiten unter Anleitung der Archivars
  • Ordnungs- und Verzeichnungsarbeiten

Anforderungen:

  • Einschlägige Vorkenntnisse, etwa in den Bereichen der Paläographie sowie des Archivwesens allgemein

Rahmenbedingungen:

  • Praktikumsdauer: 6 Wochen
  • pauschale Vergütung: 700 Euro (abzgl. gesetzlicher Rentenbeitrag)

Kontakt:

Bibliotheken

Unterstützung in der Redaktionsarbeit für das Historische Lexikon Bayerns.

Das Historische Lexikon Bayerns ist ein wissenschaftliches Online-Lexikon zur bayerischen Geschichte, das an der Bayerischen Staatsbibliothek zusammen mit der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Konferenz der Landeshistoriker an den bayerischen Universitäten erarbeitet wird.

Aufgabenfelder

  • Mitarbeit am Lektorat und der Erstellung von wissenschaftlichen Lexikonartikeln
  • Recherchen nach historischen Abbildungen
  • Eingaben in ein Semantic Media Wiki

Anforderungen:

  • begonnenes Studium der Geschichtswissenschaft, bevorzugt der Bayerischen Landesgeschichte bzw. Regionalgeschichte
  • selbstständiges Arbeiten
  • Freude an redaktioneller Tätigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit einem Content Management System

Rahmenbedingungen:

  • Praktikumsdauer: 4-6 Wochen
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 20 Stunden
  • keine Vergütung

Kontakt: