"jüdisch jeck, Fastnacht und Purim – eine Annäherung"

Sonderausstellung im Deutschen Fastnachtmuseum

Die erste Sonderausstellung zum Thema „Fastnacht und Judentum“ wird im März 2017 im Deutschen Fastnachtmuseum in Kitzingen eröffnet. Darin wird den vielschichtigen Verknüpfungen von christlichem Karneval und jüdischem Purimfest, jüdischen Fastnachtgestalten in Unterfranken, jüdischen Karnevalisten und Karnevalsgesellschaften sowie dem berüchtigten jüdischen Humor auf den Grund gegangen. 

Studierende der Europäischen Ethnologie Bamberg hatten die Möglichkeit, an der Feinkonzeption der Sonderausstellung mitzuwirken. 

Diese Sonderausstellung war vom 14. März bis zum 12. Juli 2017 im Deutschen Fastnachtmuseum in Kitzingen zu sehen.