1. Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung am 25.11.2017

zum Thema "Erwachsenenbildung im ländlichen Raum"

...Programm(345.2 KB)

...Impressionen

In Kooperation mit der NKS EPALE Deutschland https://ec.europa.eu/epale/de

PROGRAMM


12:00 Uhr Begrüßung und kulinarisch begleiteter Markt der Möglichkeiten

13:30 Uhr Hauptvortrag: Die ländliche Erwachsenenbildung im Spiegel des Weiterbildungsatlas(4.1 MB)
(Prof. Dr. Josef Schrader, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)

14:30-15:30 Uhr Arbeitsgruppen I

  • AG 1: Das PRORURE- Netzwerk ländlicher Initiativen zur Stärkung der Zivilgesellschaft im ländlichen Raum 
    (Lothar Kleipaß, Internationaler ländlicher Entwicklungsdienst e.V.)
  • AG 2: Demokratiebildung an Volkshochschulen im ländlichen Raum: „die brennenden, die kontroversen Themen aufgreifen“
    (Ruth Jachertz, Programmbereichsreferentin Gesellschaft und Kultur - Bayerischer Volkshochschulverband)
  • AG 3: Die vhs Landkreis Haßberge: Aspekte und Perspektiven einer Bildungsarbeit im ländlichen Raum
    (Holger Weininger, VHS Landkreis Haßberge)
  • AG 4: Bildung 4.0 – Die Rolle der Hochschulen bei der zukünftigen Erwachsenenbildung im ländlichen Raum
    (Prof. Dr. Carsten Bartsch, Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) gGmbH)
  • AG 5: Werner Faber: Beiträge zur Landandragogik
    (Prof. Dr. Jost Reischmann)

      16:00-17:00 Uhr Arbeitsgruppen II

      • AG 6: Strukturreform der bayerischen Volkshochschulen
        (Ingo Jürgens, Bayerischer Volkshochschulverband)
      • AG 7: Deutschkurse für Asylbewerberinnen und -bewerber und Geflüchtete im ländlichen Raum
        (Joachim Schön, Leiter VHS Bamberg- Land & Cornelia Blumenschein, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte)
      • AG 8: Politische Bildung an VHS im ländlichen Raum
        (Prof. Dr. Ulrich Klemm, Sächsischer Volkshochschulverband)
      • AG 9: Der Bamberger Weg zu einer Inklusiven VHS – Herausforderungen und Chancen
        (Katrin Schneider & Doris Kestel, Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg e.V.)
      • AG 10: „Wir vom Land für Stadt und Land“ - das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes als Bildungs-Nahversorger in Bayern: ehrenamtlich, ländlich, niederschwellig
        (Margit Fuchs, Leiterin BBV-Bildungswerk & Dieter Heberlein, Leiter Bildungswerk Oberfranken)  

          17:00 Uhr Abschlussvortrag: Raum und Region: Themen der Erwachsenenbildung?
          (Prof. Dr. Julia Franz & Dr. Christian Bernhard-Skala)

          ab 17:30 Uhr Ausklang

          ca. 18:30 Uhr Ende der Veranstaltung

          Verantwortlich:

          • Prof. Dr. Julia Franz