Profil des Studiengangs

Inhalte

Im Verlauf des Bachelorstudienganges werden Sie in hermeneutische und empirische Forschungsmethoden (einschließlich Statistik) eingeführt. Sie setzen sich auseinander mit:

  • Problemen und Lösungsansätzen, Theorien und Methoden des Lernens und Lehrens,
  • der Erziehung und Bildung in verschiedenen Lebensaltern (von der frühen Kindheit bis ins hohe Lebensalter) und
  • den sehr vielfältigen, überwiegend außerschulischen Arbeitsfeldern wie z.B. Sozialpädagogische Tätigkeiten, Familie, Rehabilitation und Erwachsenenbildung.

 


Bildquellen v.l.n.r.: Andrea Müller, Jürgen Schabel, Hendrik Steffens, Jürgen Schabel / alle ©Universität Bamberg