Modulprüfungen

Schriftliche Modulprüfungen

Jährlich werden vier Termine für schriftliche Modulprüfungen angeboten (am Anfang und Ende der vorlesungsfreien Zeit im Frühjahr sowie am Anfang und Ende der vorlesungsfreien Zeit im Sommer). Diese vier Termine gelten für alle schriftlichen Modulprüfungen des Lehrstuhls.

Studierende sind frei, sich zu einem der ausgeschriebenen Termine ihrer Wahl anzumelden. (Dieselbe Regelung gilt auch für Wiederholungsprüfungen.)

Da FlexNow zu viele Probleme bereitet, ist zur Anmeldung das nachfolgende Formblatt auszufüllen, das Sie auch am Schwarzen Brett vor dem Sekretariat des Lehrstuhls (U2/00.23) finden.

Formblatt zur Anmeldung zur Modulprüfung(77.3 KB)

Weitere Informationen zur Anmeldung und Durchführung der Modulprüfung finden Sie in den offiziellen Ausschreibungen der Modulprüfungen (s. u.).

17. Februar 2020

Die nächsten schriftlichen Modulprüfungen des Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaften finden am Montag, 17. Februar 2020, 09.00–12.00 Uhr in Raum U2/00.25 statt. Studierende, die an der Modulprüfung teilnehmen wollen, können und müssen sich bis Montag, 10. Februar 2020, 12.00 Uhr, per Formblatt (s.o.) anmelden bzw. bis zu diesem Zeitpunkt (ohne Angabe von Gründen) wieder abmelden. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Ausschreibung:

Ausschreibung der Modulprüfung (142.5 KB)

17. April 2020

Die nächstfolgenden schriftlichen Modulprüfungen des Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaften finden am Freitag, 17. April 2020, 09.00–12.00 Uhr in Raum U2/00.25 statt. Studierende, die an der Modulprüfung teilnehmen wollen, können und müssen sich bis Freitag, 10. April 2020, 12.00 Uhr, per Formblatt (s.o.) anmelden bzw. bis zu diesem Zeitpunkt (ohne Angabe von Gründen) wieder abmelden. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Ausschreibung:

Ausschreibung der Modulprüfung(142.6 KB)

Mündliche Modulprüfungen

Mündliche Modulprüfungen sind nicht an bestimmte Termine gebunden, sondern finden nach persönlicher Absprache statt.