Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung und Wandel des Siedlungswesen im Bereich römischer Limites
  • Identitätsfragen unter besonderer Berücksichtigung des Sepulkralwesens und religiöser Äußerungsformen des Menschen
  • Kontinuitätsfragen, insbesondere am Übergang von der römischen Zeit in das frühe Mittelalter
  • regionale Schwerpunkte: Nordwestprovinzen und Orientprovinzen des Imperium Romanum
  • Römische Grenzen als Räume von Interaktion und Transkulturalität

siehe auch unter Forschung