Berufsperspektiven

Der Masterstudiengang F & A bietet Studierenden die Möglichkeit der besonderen Vertiefung ihrer Kenntnisse und Kompetenzen bei gleichzeitiger indvidueller Spezialisierung in den betriebswirtschaftlichen Teilgebieten Finance, Accounting, Taxation, Banking&Finanzcontrolling, Unternehmensführung/Controlling und ergänzender Bereiche wie Recht, Statistik und Wirtschaftsinformatik.

Die damit einhergehende Profilbildung in dieser international anerkannten Verbindung elementarer betriebswirtschaftlicher Teilbereiche eröffnet erfolgreichen Absolventen vielfältige interessante Berufsperspektiven in krisenunabhängigen zukunftsträchtigen Berufsfeldern. Dazu zählen unter anderem:

  • Unternehmen aus dem Finanz- Bank und Versicherungsbereich,
  • Unternehmensberatungen,
  • Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften,
  • internationale Organisationen.

Auch in Non-Profit-Organisationen, in Verbänden, Parteien sowie im journalistischen Bereich finden Absolventen herausforderende Tätigkeitsfelder.

Neben qualifizierten Einsatzmöglichkeiten in Führungspositionen von Unternehmen und Non-Profit-Organisationen legt das Masterstudium auch die Grundlage für nachfolgende wissenschaftlichen Qualifikationen, wie zum Beispiel eine Promotion an einer Universität oder an anderen Forschungseinrichtungen.