Mathias Doetzer, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Feldkirchenstraße 21  / Raum 00.49

Tel.: +49 (0) 951 863-1772

E-Mail: mathias.doetzer(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde

nur nach Vereinbarung

Aufgaben am Lehrstuhl

  • Übung Funktechnologien in der Logistik I
  • Übung Funktechnologien in der Logistik II
  • Eignungskommission Masterstudium

Kurzvita

Mathias Doetzer, M.Sc. studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Supply Chain Management & Informationssysteme an der Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Im Anschluss absolvierte er ein Masterstudium der ostasiatischen Wirtschaftswissenschaften an der University of Sheffield. Er verfügt zudem über eine kaufmännische Ausbildung der IHK und Berufserfahrung im FMCG Sektor. Des Weiteren erlangte er Erfahrung im Automobilbereich als er während sowie nach seinem Studium bei BMW in China, Deutschland und England beschäftigt war. Mehrmonatige Forschungsaufenthalte an der Keio Universität in Japan sowie der Kellogg School of Management in den USA runden sein Profil ab. Im Rahmen seiner Lehrveranstaltungen wurde Mathias Doetzer 2018 zusätzlich mit dem Preis für gute Lehre der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SoWi) ausgezeichnet.

Mathias Doetzer ist seit dem Wintersemester 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Supply Chain Management an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Er beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themengebieten:

  • Risikominimierungs- und Stabilisierungsstrategien innerhalb globaler Versorgungsnetzwerke.
  • Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien zur Flexibilitätserhöhung im Supply Chain Risiko Management.
  • Kulturelle Adaption innerhalb des Supply Chain Managements in Deutschland, Japan und den USA.