Abschlussarbeiten im Sommersemester 2020

Auch im Sommersemester 2020 betreuen wir am Lehrstuhl für BWL, insbes. Organisation Abschlussarbeiten. Studierende, die ihre Abschlussarbeiten durch unseren Lehrstuhl betreuen lassen möchten, müssen sich vorher bewerben. 

Die Bewerbungsfrist für Bachelor- und Masterarbeiten im Sommersemester 2020 endet am 28.02.2020.

Voraussetzung für die Betreuung einer Bachelor-/Masterarbeit sind Grundkenntnisse im Bereich Organisation, die in der Regel durch die Belegung von mindestens einer Veranstaltung des Lehrstuhls nachgewiesen werden. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nach Ablauf des Bewerbungszeitraums grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Folgende Unterlagen sind fristgerecht und gesammelt in einer pdf-Datei einzureichen bei Ute Hanß (Lehrstuhlsekretariat):

  • Bewerbungsformlar(175.8 KB) inkl. Angabe der besuchten Veranstaltung
  • Motivationsschreiben (1 Seite)
  • Kurzlebenslauf (1-2 Seiten)
  • Aktueller Notenauszug

Im Motivationsschreiben haben Sie die Möglichkeit, einen Themenbereich oder ein konkretes Thema Ihrer Wahl vorzuschlagen. Dazu können Sie sich an den Interessenschwerpunkten und Forschungsthemen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren oder einen eigenen Themenbereich vorschlagen. Die Themenvorschläge müssen jedoch einen Bezug zum Thema „Organisation/Organisationslehre“ und/oder „Strategie“ aufweisen!

Alle Fristen gelten auch für Arbeiten mit einem Praxispartner. Wir teilen Ihnen schnellstmöglich nach Ende der Anmeldefrist mit, ob Sie einen Betreuungsplatz zugeteilt bekommen haben.

Das Bachelor- bzw. Masterarbeitenseminar findet zu Beginn der Vorlesungszeit geblockt statt.Die Termine stehen noch nicht fest. Es besteht Anwesenheitspflicht.