Andreas Kreß M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

Kontakt

Feldkirchenstr. 21/Raum 03.38

Tel.:  +49 (0) 951 863-2553
Fax:  +49 (0) 951 863-2546

E-Mail:  andreas.kress(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde

Do 10-11 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung

Aufgaben am Lehrstuhl

  • Vorlesung "Buchführung"

Werdegang

  • 09/2017 – 10/2017 Forschungsaufenthalt an der Universität Glasgow, Schottland
  • 04/2014 - 03/2016 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Master) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit dem Schwerpunkt "Controlling, Finance & Accounting"
  • 05/2011 - 03/2014 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit dem Schwerpunkt "Controlling, Logistik, Marketing"
  • 09/2002 - 04/2011 Abitur am Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch

Praktische Tätigkeiten

  • seit 12/2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
  • 08/2014 - 12/2014 Werkstudent bei BNP Paribas S. A., Nürnberg
  • 04/2014 - 07/2014 Tutor für "Rechnungslegung nach HGB" am Lehrstuhl für Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung der Universität Bamberg
  • 04/2011 - 07/2014 Werkstudent bei Auto Wormser & Co. Service GmbH, Höchstadt a. d. Aisch
  • 08/2012 - 09/2012 Praktikum im Bereich Marketing bei Martin Bauer Group (Business Unit: Plantextrakt), Vestenbergsgreuth
  • 08/2010 Ferienarbeit in der Produktion bei Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Höchstadt a. d. Aisch

Veröffentlichungen

  • Die Praxis des Hedge Accounting deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen – Eine aktuelle Bestandsaufnahme, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), in Erscheinung
  • Development costs capitalization and debt financing, in: Journal of Business Finance & Accounting (JBFA), Vol. 46, Issue 5-6, S. 636-685, abrufbar unter:  (https://doi.org/10.1111/jbfa.12370), (zusammen mit Eierle, B./Tsalavoutas, I.).
  • Die Abbildung der Digitalisierung in der externen Finanzberichterstattung von kapitalmarktorientierten Unternehmen, in: Geschäftsmodelle in der digitalen Welt (2018), hrsg. von Becker et al., Wiesbaden 2018, S. 415-434 (zusammen mit Eierle, B./Ther, F.).
  • Die Abbildung der Digitalisierung in der handelsrechtlichen Finanzberichterstattung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen in Deutschland, in: Geschäftsmodelle in der digitalen Welt (2018), hrsg. von Becker et al., Wiesbaden 2018, S. 435-458 (zusammen mit Eierle, B./Ther, F.)