Prof. Dr. Brigitte Eierle

Lehrstuhlinhaberin

Kontakt

Feldkirchenstr. 21/Raum 03.36

Tel.:  +49 (0) 951 863-2545 (Sekretariat)
Fax:  +49 (0) 951 863-2546

E-Mail: bwl-irwp(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Forschungsgebiete

  • Internationale Rechnungslegung
  • Rechnungslegung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen
  • Kapitalmarktrelevanz von Rechnungslegungsinformationen

Lebenslauf

  • 04/2015-11/2016 Universitätsfrauenbeauftragte
  • 11-12/2015 Gastprofessorin am Institut für Corporate Governance an der WU Wien, Österreich
  • seit 10/2014 Mitglied des "Kompetenzzentrums Geschäftsmodelle in der digitalen Welt" der Universität Bamberg in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen
  • 10/2013-03/2015 Stellvertretende Universitätsfrauenbeauftragte
  • seit 07/2013 Visiting Professor an der University of Lund, Schweden
  • 10/2011-09/17 Mitglied des Fakultätsrats der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 10/2009-09/2011 Prodekanin der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • seit 04/2009 Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • WS 2008/09 Vertretung des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2008 Habilitation zum Dr. rer. pol. habil.
  • 2007-2008 Vertretung des Lehrstuhls „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre / Rechnungslegung und Controlling“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2006-2007 Habilitationsstipendiatin der Universität Regensburg, Hochschul- und Wissenschaftsprogramm 2004 – 2006 „Programm Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“
  • 2004-2006 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Financial Accounting and Auditing, Prof. Dr. Axel Haller, Universität Regensburg
  • 2003 Promotion zum Dr. rer. soc. oec.
  • 1999-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung, Prof. Dr. Axel Haller, Johannes Kepler Universität Linz
  • 1997-1999 Wissenschaftlerin Mitarbeiterin am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Prof. Dr. Axel Haller, Universität zu Köln
  • 1997 Abschluss zur Diplom-Kauffrau Univ. an der Universität Augsburg
  • 1994-1997 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg
  • 1994 Abschluss zur Diplom-Betriebswirtin (FH) an der Fachhochschule Augsburg
  • 1992-1993 Studium an der University of Missouri-Kansas City (MBA-Programm)
  • 1989-1994 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Augsburg
  • 1988-1989 Fachoberschule Augsburg; Abschluss: Fachhochschulreife 06/89
  • 1985-1988 Berufsausbildung und Tätigkeit als Bankkauffrau

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.
  • Mitglied der European Accounting Association
  • Mitglied der American Accounting Association
  • Mitglied beim Deutschen Hochschulverband
  • Mitglied des internationalen Forschungsnetzwerkes iBEACON (International Business Economics Accounting Collaborative Network) der San Diego State University
  • Mitglied beim Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.
  • Vorsitzende der European Financial Research Group (EUFIN)

 Gutachter- und Arbeitskreistätigkeiten

  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift "Accounting in Europe"
  • 2006-2008 Mitglied in der Arbeitsgruppe des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committees (DRSC) "IFRS for Small and Medium-sized Entities (SMEs)"
  • externe Gutachterin der "Zeitschrift für Betriebswirtschaft"
  • externe Gutachterin der Zeitschrift "Accounting and Business Research"
  • externe Gutachterin der Zeitschrift "Schmalenbach Business Review"
  • externe Gutachterin der Zeitschrift "Journal of International Accounting Research"
  • Mitglied in der Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer

Lehr- und Forschungsaufenthalte im Ausland

  • 05/2002 Forschungsaufenthalt an der Kingston University, England, 7. - 11. Mai 2002
  • 12/2002 Forschungsaufenthalt an der University of Edinburgh, Schottland, 5. - 7. Dezember 2002
  • seit 2005 Lehr- und Forschungsaufenthalte an der University of Cincinnati, USA
  • 09/2011 Lehr- und Forschungsaufenthalt an der University of Lund, Schweden, 19. - 26. September 2011
  • seit 07/2013 Visiting Researcher an der University of Lund, Schweden, Swedbank Visiting Researcher of Accounting
  • 08-09/2013 Visiting Researcher an der Aalto University in Helsinki, Finnland
  • 11-12/2015 Gastprofessorin am Institut für Corporate Governance an der WU Wien, Österreich

  

Monographien

  • IFRS for SMEs – Ergebnisse einer Befragung von nicht kapitalmarktorientierten Unternehmen in Deutschland, hrsg. von Bundesverband der Deutschen Industrie e.V./Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee e.V./Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung der Universität Bamberg/Lehrstuhl für Financial Accounting and Auditing der Universität Regensburg, Berlin 2010, (zusammen mit Haller, A.).
  • Entwurf eines Internationalen Standards zur Bilanzierung von Small and Medium-sized Entities (ED-IFRS for SMEs) - Ergebnisse einer Befragung deutscher mittelständischer Unternehmen, hrsg. von Bundesverband der Deutschen Industrie e.V./Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V./Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee/Lehrstuhl für Financial Accounting and Auditing der Universität Regensburg, Berlin 2007, (zusammen mit Haller, A./Beiersdorf, K.).
  • Die Entwicklung der Differenzierung der Unternehmensberichterstattung in Deutschland und Großbritannien, Frankfurt am Main u. a. 2004.
  • Umfangreiche Mitarbeit an dem Buch „Unternehmenspublizität im internationalen Wettbewerb“, Stuttgart 2000, hrsg. von Haller, A./Walton, P./Raffournier, B.

Herausgeberschaften

  • Forschende Frauen in Bamberg, Kolloquium 2015, Beiträge Bamberger Nachwuchswissenschaftlerinnen (zusammen mit Franz, U./Hermann, I.).
  • Forschende Frauen in Bamberg, Kolloquium 2014, Beiträge Bamberger Nachwuchswissenschaftlerinnen (zusammen mit Raev, A./Hermann, I.).
  • IFRS for SMEs - Kommentar zur Rechnungslegung nach IFRS für nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen, Stuttgart 2010 (zusammen mit Bruns, H.-G./Klein, K.-G./Knorr, L./Marten, K.-U.).

Beiträge in anonym referierten Fachzeitschriften und Tagungsbänden

  • The determinants of capitalising development costs in private companies: evidence from germany, in: Journal of Business Economics, Jg. 86, 2016, Heft 3, S. 259-300 (zusammen mit Wencki, S.).
  • A review of the literature on methods of computing the implied cost of capital, in: International Review of Financial Analysis, 2015, Heft 42, S. 235-252 (zusammen mit Echterling, F./Ketterer, S.).
  • Research and Development, Uncertainty, and Analysts' Forecasts: The Case of IAS 38, in: Journal of International Financial Management & Accounting, Jg. 26, 2015, Heft 3, S. 257-293 (zusammen mit Dinh, T./Schultze, W./Steeger, L.).
  • Mean reversion adjusted betas used in business valuation practice: a research note, in: Journal of Business Economics, Jg. 85, 2015, Heft 7, S. 759-792 (zusammen mit Echterling, F.).
  • XBRL to enhance external financial reporting: Should we implement or not? Case Company X, in: Journal of Accounting Education, Vol. 32, 2014, No. 2, S. 160-170, (zusammen mit Ojala, H./Penttinen, E.)
  • The Role of Management as a User of Accounting Information - Implications for Standard Setting, in: Journal of Accounting and Management Information Systems, Vol. 12, 2013, No. 2, S. 155-189, (zusammen mit Schultze, W.).
  • Does Size Influence the Suitability of the IFRS for Small and Medium-Sized Entities? - Empirical Evidence from Germany, in: Accounting in Europe, Vol. 6, 2009, No. 2, S. 195-230, (zusammen mit Haller, A.).
  • Comment on the IASB´s Exposure Draft 'IFRS for Small and Medium-sized Entities', in: Accounting in Europe, Vol. 5, 2008, Issue 1, S. 27-47, (zusammen mit Di Pietra, R./Evans, L./Chevy, J./Cisi, M./Jarvis, R.).
  • Filing Practice of Small and Medium-Sized Companies - Empirical Findings from Austria, in: International Small Business Journal, Vol. 26, 2008, No. 4, S. 491-528.
  • Financial Reporting Challenges in a Global Reporting Environment - The Case of SAP, in: Issues in Accounting Education, Vol. 22, 2007, Issue 4, S. 735-748, (zusammen mit Beckman, J./Eisenrieder, K.).
  • German Reporting Practices: An Analysis of Reconciliations from German Commercial Code to IFRS or US GAAP, in: Advances in International Accounting, Vol. 20, 2007, S. 253-294, (zusammen mit Beckman, J./Brandes, C.).
  • Differential Reporting in Germany – A historical analysis, in: Accounting, Business & Financial History, Vol. 15, 2005, No. 3, S. 279-315.
  • Differential Reporting, in: Die Betriebswirtschaft, 65. Jahrgang, 2005, Heft 6, S. 647-652.
  • The Adaptation of German Accounting Rules to IFRS: A Legislative Balancing Act, in: Accounting in Europe, Vol. 1, 2004, No. 1, S. 27-50, (zusammen mit Haller, A.).

Beiträge in anonym referierten praxisorientierten Fachzeitschriften und Tagungsbänden

  • ESMA-Leitlinien zur Überwachung von Finanzinformationen - Inwieweit wurden die Stellungnahmen zum Konsultationspapier in den finalen Leitlinien berücksichtigt?, in: KoR, Jg. 15, 2015, Teil 1: Heft 06, S. 311-317, Teil 2: Heft 07-08, S. 367-377 (zusammen mit Ritzer-Angerer, P./Schleicher, M.).
  • Die neuen Regelungen zum hedge accounting nach IFRS 9 - Inwieweit wurden die Stellungnahmen zum Exposure Draft im finalen Standard berücksichtigt?, in: KoR, 14. Jahrgang, 2014, Heft 01, S. 5-17, (zusammen mit Echterling, F./Weik, A./Haberberger B.).
  • Eignung des IFRS for SMEs für die interne Unternehmenssteuerung - Ergebnis einer empirischen Befragung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen in Deutschland, in: Besteuerung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge in kleinen und mittleren Unternehmen, hrsg. von G. Brähler, R. Trost, Ilmenau 2012, S. 325-353 (zusammen mit Vogt, C.).
  • IFRS for SMEs - eine "attraktive" Alternative für "kleine" kapitalmarktorientierte Unternehmen in Deutschland?, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 11. Jahrgang, 2011, Heft 6, S. 304-312, (zusammen mit Haller, A./Beiersdorf, K.).
  • Das Offenlegungsverhalten kleiner und mittelgroßer Kapitalgesellschaften sowie Kapitalgesellschaften & Co. nach dem EHUG - Eine empirische Untersuchung, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 11. Jahrgang, 2011, Heft 5, S. 243-253, (zusammen mit Eich, B./Klug, C.).
  • Wie beurteilen deutsche nicht-kapitalmarktorientierte Unternehmen den ED-IFRS for SMEs? Ergebnisse einer Befragung zum IASB-Entwurf eines internationalen Rechnungslegungsstandards für kleine und mittelgroße Unternehmen, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 8. Jahrgang, 2008, Heft 3, S. 152-164, (zusammen mit Beiersdorf, K./Haller, A.).

Beiträge in sonstigen Fachzeitschriften

  • Häufigkeit und Determinanten einer freiwilligen Abschlussprüfung in Deutschland Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Der Betrieb, 70. Jahrgang, 2017, Heft 42, S. 2429 – 2435, (zusammen mit Weik, A./Ketterer, S.).
  • Überarbeitung des IFRS for SMEs im Rahmen des Comprehensive Review, in: Der Betrieb, 69. Jahrgang, 2016, Heft 11, S. 601-607 (zusammen mit Ketterer, S./Ther, F.).
  • Überarbeitung des IFRS for SMEs durch den Comprehensive Review, in: Der Betrieb, 67. Jahrgang, 2014, Teil 1: Heft 39, S. 2180-2187, Teil 2: Heft 40, S. 2239-2244, (zusammen mit Kummer, S./Ketterer, S./Shirkhani, D.).
  • Wird das han­dels­recht­li­che Wahl­recht zur Ak­ti­vie­rung von Ent­wick­lungs­kos­ten vom deut­schen Mit­tel­stand an­ge­nom­men?, in: Der Betrieb, 67. Jahrgang, 2014, Heft 19, S. 1029-1036, (zusammen mit Wencki, S.).
  • Wie sinnvoll ist der IFRS for SMEs, in: Finanzplatz, 2012, Heft 3, S. 15-17, (zusammen mit Haller, A.).
  • Das Offenlegungsverhalten mittelgroßer Kapitalgesellschaften und GmbH & Co. KG, in: Bilanzen im Mittelstand, 2011, Heft 4, S. 79-82, (zusammen mit Eich, B./Klug, C.).
  • International Financial Reporting Standard for Small and Medium-sized Entities (IFRS for SMEs): Überblick über den finalen Standard des IASB, in: Der Betrieb, 2009, Heft 30, S. 1549-1557, (zusammen mit Beiersdorf, K./Haller, A.).
  • Eignung der IFRS für Controllingzwecke - Ergebnisse einer empirischen Befragung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen, in: Controlling, 20. Jg., Heft 6, 2008, S. 289-298, (zusammen mit Schultze, W./Bischof, B./Thiericke, S.).
  • IFRS for SMEs: reactions from Germany, in: World Accounting Report, Issue 10:10, Dezember/Januar 2008, S. 10-11, (zusammen mit Haller, A.).
  • ED-IFRS for SMEs – Entwurf eines internationalen Rechnungslegungsstandards für kleine und mittelgroße Unternehmen, in: Betriebs-Berater, 62. Jahrgang, 2007, Heft 10, S. 540-551, (zusammen mit Haller, A./Beiersdorf, K.).
  • German Internationalisation, in: World Accounting Report, Issue 7:10, Dezember 2004, S. 12, (zusammen mit Haller, A.).
  • Accounting Standards for Small and Medium-sized Entities – erste Weichenstellungen durch das IASB, in: Betriebs-Berater, 59. Jahrgang, 2004, Heft 34, S. 1838-1845, (zusammen mit Haller, A.).
  • Financial reporting enforcement in Germany, in: World Accounting Report, Issue 7:2, März 2004, S. 10-11, (zusammen mit Haller, A.).
  • UK Financial Reporting Standard for Smaller Entities – ein Modell für das IASB, in: Betriebs-Berater, 59. Jahrgang, 2004, Heft 18, S. 987-995.
  • The Enforcer, in: Accountancy, Vol. 129, Januar 2002, S. 106-107, (zusammen mit Evans, L./Haller, A.).
  • Das britische Financial Reporting Review Panel – ein Vorbild für ein deutsches Enforcement-Gremium?, in: Betriebs-Berater, 56. Jahrgang, 2001, Heft 33, S. 1673-1680, (zusammen mit Haller, A./Evans, L.).
  • The direction of German accounting, in: World Accounting Report, Issue 3:10, Dezember 2000, S. 14.
  • Ideenfindung und -verarbeitung zur Entwicklung von Rechnungslegungsstandards beim „Financial Accounting Standards Board“, in: Der Betrieb, 51. Jahrgang, 1998, Heft 15, S. 733-739, (zusammen mit Haller, A.).

Beiträge in Sammelwerken und Büchern

  • § 315a HGB [Konzernabschluss nach internationalen Rechnungslegungsstandards], in: Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht. Rechnungslegung, Offenlegung, hrsg. von K. Petersen, C. Zwirner, G. Brösel, Köln 2016, S. 1616-1622 (zusammen mit Petrika, S.)
  • Externe Unternehmensberichterstattung und Vertrauen, in: Internationales Management und die Grundlagen des globalisierten Kapitalismus, hrsg. von S. Eckert, G. Trautnitz, Heidelberg 2016, S. 543-560 (zusammen mit Ritzer-Angerer, P.)
  • Case study of Germany, in: International Accounting and Reporting Issues - 2015 Review, hrsg. von United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD), S. 1 - 31 (zusammen mit Schleicher, M.)
  • Inwieweit sieht der deutsche Mittelstand einen Bedarf international vergleichbare Rechnungslegungsinformationen bereitzustellen? – Eine empirische Untersuchung, in: BWL im Mittelstand, hrsg. von W. Becker, P. Ulrich, 1. Auflage, Stuttgart 2015, S. 557-575 (zusammen mit Shirkhani, D.).
  • § 315a HGB Konzernabschluss nach internationalen Rechnungslegungsstandards, in: Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, hrsg. v. K. Petersen, C. Zwirner, G. Brösel, 2. Auflage, Köln 2013, S. 1424-1429 (zusammen mit Petrika, S.).
  • Enforcement and Managers' Financial Reporting Behavior: A Review of the Empirical Enforcement Literature, in: Behavioral Accounting, hrsg. von Hellmann, A., 1. Auflage, New York 2013, S. 55-84 (zusammen mit Schleicher, M.).
  • Währungsumrechnung, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. v. W. Busse von Colbe, N. Crasselt, B. Pellens, 5. Auflage, München 2011, S. 843-848 (zusammen mit Ritzer-Angerer, P.).
  • Abschnitt 2 Konzepte und grundlegende Prinzipien, in: IFRS for SMEs - Kommentar zur Rechnungslegung nach IFRS für nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen, hrsg. v. H.-G. Bruns, B. Eierle, K.-G. Klein, L. Knorr, K.-U. Marten, Stuttgart 2010, S. 99-128.
  • Abschnitt 1 Kleine und mittelgroße Unternehmen, in: IFRS for SMEs - Kommentar zur Rechnungslegung nach IFRS für nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen, hrsg. v. H.-G. Bruns, B. Eierle, K.-G. Klein, L. Knorr, K.-U. Marten, Stuttgart 2010, S. 85-88.
  • Vorwort zum IFRS for SMEs, in: IFRS for SMEs - Kommentar zur Rechnungslegung nach IFRS für nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen, hrsg. v. H.-G. Bruns, B. Eierle, K.-G. Klein, L. Knorr, K.-U. Marten, Stuttgart 2010, S. 69-84.
  • § 315a HGB Konzernabschluss nach internationalen Rechnungslegungsstandards, in: Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, hrsg. v. K. Petersen, C. Zwirner, G. Brösel, Köln 2010, S. 1243-1249 (zusammen mit Petrika, S.).
  • Die Differenzierung der externen Unternehmensberichterstattung – ein komplexes Phänomen, in: Internationale Rechnungslegungsstandards für Österreich, hrsg. v. A. Haller, Wien 2004, S. 49-91.

Onlineveröffentlichungen

  • Research Insights: Drivers for Voluntary Audit in Small German Companies, auf: ifac.org - Global Knowledge Gateway - Audit & Assurance, 2018, (zusammen mit Weik, A.)

Rezensionen/Tagungsberichte

  • Rezension des Buches "Worldwide Financial Reporting, The Development and Future of Accounting Standards", Benston, G. J., Bromwich, M., Litan, R. E., Wagenhofer, A. (2006), Oxford University Press, in: The International Journal of Accounting, 42. Jahrgang, 2007, S. 444-453.
  • Bericht über die Diskussion zum ZGR-Symposium 2000: Bilanzrecht, Gesell­schafts­recht, Kapitalmarktrecht, vom 14./15. Januar 2000 in Kronberg/Ts., in: Zeitschrift für Unter­neh­mens- und Gesellschaftsrecht, 29. Jahrgang, August 2000, Heft 4 - 5, S. 620-626.