Fremdsprachige Wörterbücher in Klausuren

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie hinsichtlich der Nutzung von Wörterbüchern in Klausuren des Lehrstuhls für Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung folgende Regelungen:

Die Nutzung von Wörterbüchern in Klausuren ist an der Uni Bamberg nur in begründeten Ausnahmefällen erlaubt. Für die Klausuren des Lehrstuhls für Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung wurden im Einvernehmen mit dem Prüfungsausschuss folgende Regelungen getroffen:

  • In der Klausur "Buchführung" sind fremdsprachige Wörterbücher als Hilfsmittel zugelassen.
  • In allen anderen Klausuren des Lehrstuhls gelten die allgemeinen Bestimmungen und es sind somit keine fremdsprachigen Wörterbücher als Hilfsmittel zugelassen.

Als fremdsprachige Wörterbücher gelten Nachschlagewerke die Übersetzungen von einer Fremdsprache auf Deutsch enthalten. Beispielsweise: Deutsch – Englisch, Deutsch – Französisch, Deutsch – Russisch oder Deutsch – Chinesisch. Fachspezifische Wörterbücher und allgemeine Wörterbücher, die neben Übersetzungen auch Erklärungen enthalten, sind nicht als Hilfsmittel zugelassen.

 

gez. Univ.-Prof. Dr. Brigitte Eierle