Auslandsstudium

Den Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand wagen schon viele Studierende im Rahmen ihres „Heimatstudiums“. Ganz andere und viel weitergehende persönliche und berufliche Perspektiven eröffnet das integrierte Studium im Ausland. Für einen solchen „Weltsprung“ bestehen in Bamberg besonders gute Voraussetzungen: Die Bamberger betriebswirtschaftlichen Studiengänge gehören bundesweit zu denjenigen mit dem höchsten Anteil an Austauschstudierenden. Dies liegt zum einen an den zahlreichen Auslandspartnern nicht nur in den alten und neuen EU-Staaten, sondern auch in Nord, Mittel- und Südamerika. Zum anderen erlauben die jeweiligen flexiblen Prüfungs- und Studienordnungen eine Anerkennung von im Ausland abgelegten Prüfungsleistungen, oft schon mit entsprechender Vereinbarung vor dem Auslandsaufenthalt (Learning Agreement). Darüber hinaus trägt die qualifizierte Ausbildung in verschiedenen Wirtschaftsfremdsprachen zum entsprechenden Auslandserfolg bei.