Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Britische Kultur

Forschung am Lehrstuhl für Britische Kultur

Der Gegenstandsbereich des Lehrstuhls umfasst die Britische Kultur vom Mittelalter bis zur Gegenwart, wobei besonders rezeptionsgeschichtliche und interdisziplinäre und Fragestellungen sowie praxisorientiertes Lernen im Mittelpunkt stehen. Ebenfalls wird Wert auf internationale und nationale Zusammenarbeit gelegt, so dass unsere Studierenden durch Exkursionen, Workshops uvm. bereits im Studium spannende Berufsbilder ausserhalb der klassischen Lehrerausbildung kennenlernen. Wir sind auch bei der Vermittlung von Praktika o. ä. behilflich.

Die verschiedenen Forschungsschwerpunkte finden ihre entsprechende Berücksichtigung in Forschung und Lehre und in der regen interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Instituten im In- und Ausland.

Forschungs- und Lehrschwerpunkte sind unter anderem:

  • Amerikanische Besatzungszeit in Thüringen
  • Buch- und Verlagsgeschichte (u.a. Tauchnitz)
  • Editionswissenschaften im Vergleich (bes. Deutschland, Frankreich, UK und USA)
  • Englische Kultur des Mittelalters und der Renaissance am Beispiel u.a. der Literatur, Kunst, Musik (und anderer Länder)
  • Kulturinstitutionen (u.a. am Beispiel der Geschichte der deutschen Shakespeare-Gesellschaft, Sitz Weimar: 1864 bis zur Gegenwart)
  • Interdisziplinärer Vergleich von Krankheitsdarstellungen (Epidemien, Syphilis) in der britischen, deutschen und amerikanischen Literatur und Kultur
  • Rezeptionsgeschichte im Vergleich (bes. Shakespeare und D.H. Lawrence)
  • Shakespeare-Apokryphen around the World
  • Übersetzungswissenschaften
  • Variorum "Edition of Shakespeare's Poems"
  • Wieland-Edition (Übersetzung von 22 Shakespeare-Dramen)
  • Wissenschaftgeschichte: Großbritannien und Deutschland im Vergleich

Forschungsprojekte und Publikationen

Sie finden ein Gesamtverzeichnis aller Forschungsschwerpunkte und Forschungsprojekte mit ausführlichen Projektbeschreibungen und Kooperationspartnern/innen usw. in in univIS.

Ebenfalls in univIS werden unter der Rubrik „Publikationen“ alle Veröffentlichungen aller Mitarbeiter/innen nach Erscheinungsjahr aufgelistet.

Die einzelnen Mitarbeiter/innen listen ihre Publikationen (meist in Auswahl) auch auf ihren Websites auf. Vgl. http://www.uni-bamberg.de/britcult/personen/.