Info-Portal Lehrerbildung

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung

Zu den Aufgaben des operativen Bereichs 1: Organisationsentwicklung und Qualitätssicherung im Bamberger Zentrum für Lehrerbildung gehören:

  • Koordinierung der Modularisierung der Lehramtsstudiengänge und Unterstützung des Bolognaprozesses in den Lehramtsstudiengängen.
  • Koordinierung der Lehramtsstudiengänge (Kerncurricula, Mittelverteilung für Studierende in Lehrämtern an die Fachvertreter und Fachvertreterinnen der Lehramtsstudiengänge).
  • Serviceleistungen als koordinierende Stelle bei Beratung und Betreuung der Studierenden in Lehramtsstudiengängen.
  • Vernetzung mit den Schulen in Oberfranken, anderen Zentren für Lehrerbildung, den zuständigen staatlichen Stellen sowie mit Stiftenden und Spendenden.
  • Mitwirkung an der regionalen und überregionalen Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung.
  • Mitwirkung bei Verfahren zur Berufung von Hochschullehrenden in Lehramtsfächern mittels Beratung der Studiendekane und Studiendekaninnen.
  • Beratung der Universitätsleitung und der Fakultäten in Fragen der Lehrerbildung.
  • Integration fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer und pädagogisch-psychologischer Inhalte.

Eine wichtige Aufgabe des BAZL ist die Qualitätssicherung in der Lehrerbildung. Es organisiert die  Evaluation und Weiterentwicklung von Studiengängen und trägt zur Professionalisierung der Lehrerbildung in Bamberg bei.

Im Bereich 1: Organisationsentwicklung und Qualitätssicherung werden darüber hinaus Prüfungsregularien gepflegt sowie studienrelevante Unterlagen verwaltet, z. B. Modulhandbücher. Mehr Informationen zum offiziellen Prüfungswesen im Lehramtsstudium.

Informationen zur Leitung des Bereichs 1 finden Sie hier