Prof. Dr. Alexander Honold: Die Ordnung der Zeit. Astronomische Mimesis und Kalenderpraktiken in der Kultur- und Literaturgeschichte

Online-Workshop per Zoom, Do, 9. 07., 9 – 12 h

 

Prof. Dr. Alexander Honold: Die Ordnung der Zeit.

Astronomische Mimesis und Kalenderpraktiken in der Kultur- und Literaturgeschichte

Online-Workshop per Zoom

Do, 9. 07., 9 – 12 h

Prof. Dr. Alexander Honold: Die Ordnung der Zeit.
Astronomische Mimesis und Kalenderpraktiken in der Kultur- und Literaturgeschichte

Der Workshop richtet sich an DoktorandInnen der Graduiertenschule Literatur, Kultur und Medien und der Bamberger Graduiertenschule für Mittelalterstudien (BaGraMS) sowie interessierte Master-Studierende. Er knüpft thematisch an den Abendvortrag vom 8.7.2020 an und fragt nach den Spielarten kultureller Mimesis, durch die ‚natürliche‘ und gesellschaftliche Zeitordnung jeweils miteinander verwoben sind. Gemeinsame Lektüregrundlage ist Walter Benjamin: Über das mimetische Vermögen / Lehre vom Ähnlichen, die in den VC-Kurs des Workshops eingestellt wird (https://vc.uni-bamberg.de/course/index.php?categoryid=3208). Jenseits des Gesprächs über die Ordnung der Zeit besteht für die TeilnehmerInnen im Workshop die Gelegenheit, eigene Themen und Arbeitsprojekte einzubringen und ggfs. im Hinblick auf die Rahmenthematik zu erörtern. Am besten setzen Sie sich vorab per E-Mail Kontakt mit dem Dozenten in Verbindung (alexander.honold(at)unibas.ch), um ein paar Stichworte zu Ihrem Projekt mitzuteilen, ggf. auch Interessenschwerpunkte und Textvorschläge.