Stipendien

Sie interessieren sich für ein Stipendium? Zur Finanzierung des Studiums sind Stipendien für Studierende eine weitere und zusätzliche Möglichkeit. Es existieren verschiedene Träger von Stipendien, meist Kirchen, Stiftungen, Parteien oder Gewerkschaften und z.B. auch Begabtenförderungswerke, die besonders befähigte Studierende und Promovierende unterstützen.

Auf jeden Fall lohnt es sich, diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen und hierbei auch Stiftungen zu beherzigen, die nicht ausschließlich für Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit ausgerichtet sind.

Einen guten Überblick über Stipendien bietet die Broschüre des Bundesministeriums „ Mehr als ein Studium – Staatliche Begabtenförderung im Hochschulbereich“, die Sie als Dokument(2.5 MB) herunterladen können.

Spezielle Stipendien für Studierende mit Behinderung:

Dr. Willy Rebelein Stiftung - Förderung von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Bauvereinstraße 10-12
90489 Nürnberg
Telefon: 0911/580 74-0
Telefax:0911/580 74-10

Georg-Gottlob-Stiftung - Förderung für Personen mit Multipler Sklerose 

Daimlerstraße 10
45133 Essen
Telefon: 0201/42 06 84

Nach Angaben der Stiftung werden z.Z. und auf absehbarer Zeit - aufgrund der Auswirkungen der Finanzkrise – keine Stipendien vergeben (Stand: Dezember 2009)

Paul und Carlotte Kniese-StiftungFörderung für blinde und sehbehinderte Studierende

Hardenbergplatz 2
10623 Berlin
Telefon: 030/795 92 30

Heinz und Mia Krone-Stiftung - Förderung für Menschen im Rollstuhl

Ungererstraße 42
80802 München
Telefon: 089/552 778 27

Stiftung Darmerkrankungen

Dr. Tanja Kühbacher
Stiftungsvorstand Stiftung Darmerkrankungen
Lange Reihe 29
20099 Hamburg
Telefon: 0431/ 59 73 63 0
E-Mail: info(at)stiftung-darmerkrankungen.de

luftsprung campus - Förderung bei chronischen Erkrankungen wie Mukoviszidose, Multiple Sklerose oder Rheumatoide Arthritis

aktion luftsprung
Postfach 16 01 07
60017 Frankfurt

Tel.: +49 6192 9614 190
info@aktion-luftsprung.de

Stipendienportal mystipendium:

Das Stipendienportal unterstützt alle Studierenden und Doktoranden kostenlos bei der Suche nach einer Förderung. Durch einen automatischen Abgleich des individuellen Nutzerprofils mit den bei MyStipendium.de hinterlegten Stiftungsprofilen werden Nutzern der Seite nur jede Stipendien und Auslandsstipendien angezeigt, die tatsächlich auf den individuellen Lebenslauf passen. Das Portal gibt zudem nützliche Tipps zum Bewerbungsverfahren.

Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene:

Das Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene ist eine Förderung des Bundes und richtet sich an Fachkräfte mit einer beruflichen Ausbildung und mindestens zwei Jahren Berufspraxis. Die Bewerbung ist schon vor Beginn eines Studiums und bis zum Ende des zweiten Studiensemesters möglich.

Mehr Informationen: 

www.stipendienlotse.de

www.stiftungen.org

www.e-fellows.net


Die Finanzierung von Auslandsaufenthalten können Sie beim Akademischen Auslandsamt erfragen. Einen guten Überblick gibt auch die Seite des Deutschen Studentenwerks.