Flyer zum Karriereabend

Karriereabend am 24. Januar

Lisa Badum, Doris Böhme und René Zimmermann stellen ihre Berufe vor.

Die Bundestagsabgeordnete und klimapolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis'90/Die Grünen, Lisa Badum, sowie die ehemalige Vorsitzende des BAD e.V. und jetzige Assistant Managerin bei  KPMG, Dr. Doris Böhme, und Dipl.-Pol. René Zimmermann, der bei der Psyma Research + Consulting GmbH arbeitet, sind die Referenten des BAD-Karriereabends im Semester 2018/19. Dieser findet am Donnerstag, den 24. Januar um 18.15 Uhr statt. Im Anschluss an die Vortragsveranstaltung in F21/01.37 haben Zuhörende Gelegenheit, mit den Referenten bei Snacks und Getränke Netzwerke aufzubauen und anzustoßen.

"Auch in diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, für unseren Karriereabend Referenten zu gewinnen, die ein breites Spektrum an Berufsfeldern für Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler abdecken", sagt der BAD-Vorsitzende Olaf Seifert.

Was bringt das Studium?

Der traditionell vom BAD e.V. veranstaltete Karriereabend nimmt im Rahmenkalender der Bamberger Politikwissenschaft einen festen Platz ein. Ziel der Veranstaltung ist es, Studierenden der Politikwissenschaft Inputs zu geben, was mit einem Studienabschluss in Politikwissenschaft auf dem Arbeitsmarkt möglich ist. Die Referenten gehen in ihren Vorträgen vor allem darauf ein, wie ihnen das Studium in Bamberg im Berufsleben geholfen hat - und welche Studieninhalte für sie heute noch relevant sind.