Computergestützte Telefonumfragen

Bei der computergestützten Telefonbefragung werden Teilnehmer via Telefon von einem geschulten Interviewer befragt. Die BACES führt die Telefonbefragung computergestützt durch, sodass der Interviewer die Fragen vorliest und die Antworten direkt in ein Computerprogramm einpflegen kann. Der besondere Vorteil einer telefonischen Befragung ist, dass zusätzliche oder tiefergehende Informationen als bei einer schriftlichen oder einer Online-Befragung erfasst werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Grundgesamtheit fast vollständig abgedeckt werden kann, da nahezu jeder Haushalt einen Telefonanschluss besitzt. Um eine ungewollte Beeinflussung zu vermeiden, werden die Befragungen der BACES ausschließlich von geschulten Interviewern durchgeführt.

Die Durchführung einer computergestützten Telefonbefragung durch die BACES beinhaltet folgende Dienstleistungen:

  • Methodenberatung
  • Fragebogenentwicklung und -programmierung
  • Erstellung von Stichprobenplänen
  • Stichprobenziehung und -verwaltung
  • Befragung durch geschulten Interviewerstamm unter Supervision
  • Datenbereinigung und -aufbereitung
  • Codierung offener Fragen
  • Erstellung von Tabellenbänden und Präsentationen
  • Erstellung von Untersuchungsberichten
  • Dokumentation der Feldarbeiten