Studien- und Prüfungsordnungen BA Slavistik

Die rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem BA-Studiengang Slavistik sind in zwei Satzungen enthalten. Diese Dokumente werden von der Rechtsabteilung der Universität ins Netz gestellt. Von der Fachseite her werden diese Dokumente verlinkt: APO und FPO (s. unten).

Die Synopse ist eine zusätzliche Serviceleistung zur Planung Ihres Studiums.

Das Modulhandbuch konkretisiert die Prüfungsordnung und ist ebenfalls verbindlich.

Allgemeine Prüfungsordnung (APO)

Die Rahmensatzung für alle Fachprüfungsordnungen ist die Allgemeine Prüfungsordnung (APO) der Fakultäten Geistes- und Kulturwissenschaften sowie Humanwissenshaften.

Es gilt jeweils die neueste Fassung!

Fachprüfungsordnung (FPO) für den BA Slavistik

Die neueste Fassung der Fachprüfungsordnung (FPO) gilt ab Wintersemester 2014/15, und zwar – mit einer Übergangsregelung – für alle Studierenden!

Bitte informieren Sie sich!

Anlass und Gegenstand der Neuerungen: Anpassung an die KMK-Vorgaben von "in der Regel" nur 1 Prüfung pro Modul, genaue Angabe der Prüfungsformen in Modulhandbuch und Prüfungsordnung, Flexibilisierung der Profilmodule/Sprachpraxis.