Ordnungen und Modulhandbücher

Prüfungsordnungen

Den formalen Rahmen für das Studium im Bachelorstudiengang Kunstgeschichte bilden folgende Dokumente:

In der Studien- und Fachprüfungsordnung sind u.a. die in den Modulgruppen zu erbringenden Leistungspunkte (ECTS-Punkte) definiert. Darüber hinaus regelt diese Ordnung, welche Veranstaltungen innerhalb der einzelnen Modulgruppen besucht werden können. Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen referenzierten Modulen finden sich im jeweils gültigen Modulhandbuch zum Studiengang.

Modulhandbücher

Das Modulhandbuch enthält die Beschreibungen zu den einzelnen in der Modultabelle referenzierten Modulen, u.a. Kurzbezeichnung, Lernziele, inhaltliche Voraussetzungen und Prüfungsform.

Aktuell gültige Fassung vom 01. April 2016(197.8 KB)

Ältere Fassungen:

Fassung vom 01. April 2014(93.0 KB)

Fassung  vom 01. Oktober 2012(114.2 KB)

Fassung vom 01. April 2012(93.3 KB)

 

Änderung im Modul 3: Gastvorträge

Bis zu drei Einzelexkursionstage können durch den Besuch eines Gastvortrags der Lehrstühle für Kunstgeschichte und das Verfassen einer inhaltlichen Zusammenfassung ersetzt werden. Der Nachweis von Exkursionstagen und Gastvorträgen erfolgt mit dem unten stehenden Formular.

Voraussetzungen:

  1. Zur Anerkennung der Leistung müssen Sie innerhalb einer Woche eine 1000–2000 Zeichen lange inhaltliche Zusammenfassung mit Nennung der Ergebnis(se) bei den Assistentinnen abgeben. Auf dem abgegebenen Blatt muss Ihr Name und Ihre Matrikelnummer angegeben sein. Lassen Sie die Assistentinnen Ihre Leistung auf dem Formular unter Punkt drei bestätigen.
  2. Wenn Sie diese neue Regelung in Anspruch nehmen wollen und Ihr Studienbeginn vor dem Sommersemester 2016 war, können Sie den Wechsel in die neue Modulprüfung mit diesem Dokument(31.1 KB) beantragen!
  3. Mit diesem Formular(87.7 KB) müssen Sie ihre Exkursionstage nachweisen, wenn Sie ab dem Sommersemester 2016 studieren oder aber bereits länger eingeschrieben sind und im Sommersemester 2016 Ihren ersten Exkursionstag gemacht haben. Sobald Sie mit dem Formular 6 Einzelexkursionstage nachweisen können (davon maximal drei durch Gastvorträge ersetzt), wird von den Sekretariaten die Modulprüfung in FlexNow mit 3 ECTS-Punkten eingetragen. Sie müssen sich in FlexNow also weiterhin für das Belegen der Veranstaltung, nicht aber für die Modulprüfung anmelden! Für Fragen stehen Ihnen die Sekretärinnen Frau Aumüller und Frau Zwikirsch gerne zur Verfügung.