Berufliche Perspektiven mit abgeschlossenem Bachelor Geschichte/History

In den vergangenen Jahren ist das Interesse der Öffentlichkeit an Geschichte stetig gestiegen: Geschichtliche Ausstellungen sind gut besucht, historische Bücher stehen auf Bestsellerlisten, Blockbuster mit geschichtlichem Hintergrund lassen die Kinokassen klingeln.

Klassische Berufsfelder finden sich an Universitäten, in Archiven und Museen sowie im Bibliotheksdienst. Auch stellen mittlerweile viele Unternehmen Historiker zur Aufarbeitung ihrer Archivbestände ein.

Auch fachübergreifende Tätigkeiten sind möglich, z.B.

  • als Reiseleiter oder Referent
  • in der Weiterbildung
  • im auswärtigen Dienst

Diese beruflichen Möglichkeiten stehen auch Bachelorabsolventen offen, insbesondere, wenn neben dem Studium Zusatzqualifikationen durch Praktika oder Auslandsaufenthalte erworben wurden.

Ein parallel zum Lehramtstudium erworbener Bachelor eröffnet interessante Perspektiven außerhalb des Schuldienstes. Wer den Bachelorstudiengang mit Note 2,5 oder besser abschließt, qualifiziert sich für den Masterstudiengang Geschichte.