Welcome Center

Bibliothek, Mensa und Rechenzentrum

1. Informationen für Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler mit Arbeitsvertrag und für immatrikulierte Promovierende


Bibliothek

Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler, die an der Universität Bamberg angestellt sind (z.B. als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter) oder die als Promotionsstudentin oder -student immatrikuliert sind, erhalten bei Vertrags- bzw. Studienbeginn eine Service Card bzw. einen Studentenausweis. Mit Hilfe der Service Card bzw. des Studentenausweises können Sie die Angebote der Universitätsbibliothek und der Staatsbibliothek Bamberg nutzen (Online-Bestellungen, Ausleihe, Fernleihe usw.).

Die Universitätsbibliothek besteht aus fünf Teilbibliotheken. In allen Teilbibliotheken stehen Arbeitsplätze mit Internetzugang (Festnetz oder WLAN) zur Verfügung. Außerdem können in manchen Teilbibliotheken Einzel- bzw. Gruppenarbeitsplätze gebucht werden. Weitere Informationen zur Ausstattung der Teilbibliotheken finden Sie hier.

Weitere allgemeine Informationen zur Universitätsbibliothek finden Sie hier.

Mensa

Die Service Card bzw. der Studentenausweis funktioniert darüber hinaus auch als elektronische Geldbörse, d.h. sie kann mit Bargeld aufgeladen werden. Mit der Karte können Sie z.B. bargeldlos kopieren oder in den Mensen bezahlen. Die Universität Bamberg verfügt über zwei Mensen, die sich in der Austraße und in der Feldkirchenstraße befinden. Das Aufladen der Karte ist an den entsprechenden Automaten im Eingangsbereich der Mensen möglich.

Rechenzentrum

Angestellte der Universität und immatrikulierte Promovierende erhalten Zugang zu den Diensten des Rechenzentrums (Zugang zum Datennetz der Universität, Email-Adresse der Universität usw.). Angestellte der Universität erhalten zudem in der Regel einen Arbeitsrechner. Falls Sie nur für einige Monate angestellt sein werden, besteht die Möglichkeit, einen Leihrechner für Sie zu beantragen. Das Welcome Center hilft Ihnen und Ihrer Gastgeberin bzw. Ihrem Gastgeber dabei gerne weiter.

2. Informationen für Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler ohne Arbeitsvertrag und für nicht-immatrikulierte Promovierende


Bibliothek

Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler, die nicht an der Universität Bamberg angestellt oder immatrikuliert sind, können kostenfrei eine Bibliothekskarte für Gastwissenschaftlerinnen bzw. Gastwissenschaftler beantragen. Diese Karte ist für eine begrenzte Zeit gültig und bietet Zugang zu den Angeboten der Universitätsbibliothek und der Staatsbibliothek Bamberg (Online-Bestellungen, Ausleihe, Fernleihe usw.).

Die Universitätsbibliothek besteht aus fünf Teilbibliotheken. In allen Teilbibliotheken stehen Arbeitsplätze mit Internetzugang (Festnetz oder WLAN) zur Verfügung. Außerdem können in manchen Teilbibliotheken Einzel- bzw. Gruppenarbeitsplätze gebucht werden. Weitere Informationen zur Ausstattung der Teilbibliotheken finden Sie hier.

Weitere allgemeine Informationen zur Universitätsbibliothek finden Sie hier.


Gästekarte für Mensa und Kopierer

Um bargeldlos zu kopieren oder in der Mensa zu bezahlen, können Sie außerdem eine Gästekarte der Universität Bamberg beantragen. Sie funktioniert als elektronische Geldbörse, d.h. sie kann mit Bargeld aufgeladen werden. Die Universität Bamberg verfügt über zwei Mensen, die sich in der Austraße und in der Feldkirchenstraße befinden. Das Aufladen der Karte ist an den entsprechenden Automaten im Eingangsbereich der Mensen möglich.

Bei Interesse an einer Bibliothekskarte oder einer Gästekarte  wenden Sie  sich bitte an das Welcome Center.

Rechenzentrum

Auch für Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler ohne Arbeitsvertrag und nicht-immatrikulierte Promovierende besteht die Möglichkeit, einen Zugang zu den Diensten des Rechenzentrums (Zugang zum Datennetz der Universität, Email-Adresse der Universität usw.) zu beantragen.

Falls ein Arbeitsplatz für Sie zur Verfügung steht, kann Ihnen das Rechenzentrum zudem in der Regel einen Leihrechner zur Verfügung stellen.

Sowohl der der Zugang zu den Diensten als auch der Leihrechner muss von Ihrem gastgebenden Lehrstuhl für Sie beantragt werden.  Das Welcome Center unterstützt Sie und Ihre Gastgeberin bzw. Ihren Gastgeber dabei gerne.