Studium International

Wann? - Günstige Zeitpunkte für ein Auslandsstudium

Wann für Sie der günstigste Zeitpunkt für ein Auslandsstudium ist, hängt insbesondere auch von Ihrem Studiengang ab.

1. Bachelor-Studiengänge

Sofern in den Studienordnungen der Bachelor-Studiengänge Bezug auf einen Auslandsaufenthalt genommen wird, so ist dieser meist im 2. oder 3. Studienjahr vorgesehen. Angesichts der notwendigen Vorlaufzeit von mindestens einem Jahr für eine Bewerbung um einen Studienplatz im Ausland (Bewerbungstermin für Partneruniversitäten: 1. Dezember!), ist ein Auslandsstudium meist nur im 3. Studienjahr möglich.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung auch, dass ein Studienbeginn im Ausland aufgrund der unterschiedlichen Vorlesungszeiten in den verschiedenen Ländern in der Regel nur im Herbst möglich ist (Näheres dazu siehe weiter unten).

2. Master-Studiengänge

In den Studienordnungen der Master-Studiengänge werden in der Regel keine konkreten Hinweise gegeben, wann sich ein Auslandsaufenthalt am besten integrieren lässt. Sowohl aus fachlichen als auch aus organisatorischen Gründen ist ein Auslandsstudium aber erst ab dem 3. Semester realisierbar.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung auch, dass ein Studienbeginn im Ausland aufgrund der unterschiedlichen Vorlesungszeiten in den verschiedenen Ländern in der Regel nur im Herbst möglich ist (Näheres dazu siehe weiter unten).

3. Lehramtsstudiengänge

Der beliebteste Zeitpunkt für ein Auslandsstudium ist ähnlich wie bei Bachelor-Studiengängen das dritte Studienjahr. Da die Regelstudienzeit bei Lehramtsstudiengängen aber etwas länger ist als bei Bachelorstudiengängen, kommt ein Auslandsaufenthalt auch noch in einem höheren Fachsemester in Betracht. Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung jedoch, dass eine Bewerbung einen Vorlaufzeit von mindestens einem Jahr bedarf und dass ein Studienbeginn im Ausland aufgrund der unterschiedlichen Vorlesungszeiten in den verschiedenen Ländern in der Regel nur im Herbst möglich ist (Näheres dazu siehe weiter unten).

Da es an unseren Partnerhochschulen in der Regel kein Pendant zu den bayerischen Lehramtsstudiengängen gibt, besuchen unsere Studierende im Ausland einschlägige Bachelor-Kurse im Fachbereich ihrer jeweiligen Unterrichtsfächer. 

4. Bewerbungsfristen

Egal für welchen Zeitpunkt Sie sich für Ihr Auslandsstudium entscheiden, wichtig ist, dass Sie sich rechtzeitig informieren, um keine Bewerbungsfristen zu versäumen. Sie sollten dabei unbedingt eine Vorlaufzeit von einem Jahr oder sogar noch länger einplanen. So fällt z.B. die Bewerbungsfrist für die DAAD Jahresstipendien für die USA jeweils auf den 15. Juli. Studienbeginn im Ausland für die Stipendienempfänger ist dann im August des folgenden Jahres, also über ein Jahr später.
 

5. Studienbeginn im Ausland (fast) immer im Herbst

Egal ob Sie ihr Auslandsstudium privat organisieren, an einem Stipendienprogramm teilnehmen (Fulbright, DAAD) oder über die Bamberger Austausch- und Selbstzahlerprogramme ins Ausland gehen wollen, der Beginn Ihres Auslandsstudiums - sollten Sie es in Ihr Bamberger Studium integrieren wollen - wird in aller Regel immer nur im Herbst, d.h. zum Wintersemester möglich sein. Der Grund hierfür liegt in erster Linie an den international sehr unterschiedlich aufgebauten Studienjahren. Sie werden Hochschulen finden, die ein Semestersystem praktizieren, andere haben Trimester, wieder andere haben das Studienjahr gar in Viertel eingeteilt. Fast überall aber fängt man mit dem Vorlesungszeitraum bereits erheblich früher an als in Deutschland, oft bereits im August/September. Dementsprechend ist das erste Semester oft schon vor Weihnachten, spätestens aber im Januar beendet. Das zweite Semester schließt sich im Ausland ohne größere Pause an und hat längst begonnen, wenn im Februar erst die Vorlesungen des Wintersemesters im Bamberg beendet sind. Zudem können Prüfungen in Bamberg in einigen Fächern noch im März stattfinden.
Auch an den ausländischen Hochschulen mit Trimestern oder Studienvierteln sieht es nicht besser aus. Dort bauen die Kurse innerhalb eines Studienjahres in der Regel direkt aufeinander auf, so dass auch hier ein Studienbeginn im Frühjahr nicht möglich ist. Sollten Sie dennoch nur im Sommersemester im Ausland studieren wollen, so informieren Sie sich bitte selbständig im Internet und anhand der Erfahrungsberichte früherer Austauschteilnehmer über die entsprechenden Semesterzeiten in den einzelnen Ländern.