"Haus der Weisheit". Titelkupfer der Festschrift zur Eröffnung der Academia Ottoniana, 1649.

Universitätsarchiv goes facebook

Informieren, Kommunizieren, Vernetzen

Seit dem Dies Academicus im November 2015 ist das Universitätsarchiv Bamberg auch auf Facebook präsent (zur Facebook-Seite). Ziel ist es, den Archivnutzerinnen und –nutzern, Studierenden, Schülerinnen und Schülern sowie allen anderen Interessierten einen zusätzlichen Informationskanal und eine unkomplizierte Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Auf Facebook werden, ergänzend zum Angebot der Website, die Bestände und Serviceleistungen des Archivs vorgestellt. Außerdem wird auf aktuelle Veranstaltungen mit Bezug zur Universitätsgeschichte und zum Archivwesen hingewiesen. Fakten und Anekdoten aus der Geschichte der Universität werden ebenso präsentiert wie Einblicke in die tägliche Arbeit eines Universitätsarchivs. 

Nutzungsanfragen und ausführliche Beratungsgespräche sind immer auch über die üblichen Kommunikationswege per E-Mail, Telefon, Brief oder persönlich möglich! Der Facebook-Auftritt ist Teil einer umfassenderen Social Media-Strategie des Universitätsarchivs, die im Rahmen der digitalen Archivierung entworfen wird.