Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Professur für Anglistische und Amerikanistische Kulturwissenschaft

Willkommen bei der Professur für Anglistische und Amerikanistische Kulturwissenschaft!

Die Anglistische und Amerikanistische Kulturwissenschaft widmet sich der Analyse und Interpretation unterschiedlicher Erscheinungsformen der Kulturen englischsprachiger Länder. Der Tradition der English and American Cultural Studies folgend, liegt ein Interessensschwerpunkt auf der Erforschung kollektiver Identitäten und kulturell geprägter gesellschaftlicher Machtrelationen. Statt enger methodischer und theoretischer Festlegungen wird aber ein breiter interdisziplinärer Ansatz gewählt. Da Kultur nicht ohne eine historische Dimension zu verstehen ist, umfasst der Gegenstandsbereich des Faches Entwicklungen von der frühen Neuzeit bis heute. Das weite Themenspektrum der Professur erstreckt sich auch auf die universitäre Lehre, der ein besonderer Stellenwert zukommt.