Archäologie-Werkstatt

 

Die Archäologie-Werkstatt öffnet wieder!

 

Nach der coronabedingten Schließung findet die für alle Interessierten offenstehende Archäologie-Werkstatt ab dem 13. November 2020 wieder regelmäßig freitagnachmittags statt.

Der Frage "Wie funktioniert archäologische Forschung?" kann aktiv bei der Bearbeitung von Fundmaterial und Dokumentationsunterlagen archäologischer Ausgrabungen nachgegangen werden. Vorkenntnisse aus dem Bereich der Archäologie sind nicht notwendig - das Wissen zum fachgerechten Umgang mit dem archäologischen Fundmaterial wird während der Veranstaltung vermittelt.

Aufgrund der momentanen Situation ist die Anzahl der Plätze eingeschränkt. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist erforderlich.

 

Termine während des Wintersemesters 2020/21:

13.11.20, 20.11.20, 27.11.20, 04.12.20; 11.12.20, 18.12.20, 15.01.21, 22.12.21, 29.12.21, 05.02.21, 12.02.21, 26.02.21, 05.03.21, 12.03.21, 19.03.21, 26.03.21

 

Ort: Raum 01.22, Am Kranen 14, 96047 Bamberg,

Zeit: 12.00 - 16.00 Uhr

Anmeldung und Kontakt:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

Dipl.-Ausgrabungsing. Britta Ziegler, M.A.

Am Kranen 14, 96045 Bamberg, Telefon +49 (0)951 / 863 - 2377; E-Mail britta.ziegler(at)uni-bamberg.de