Evi Plötz, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt "schools500reformation"

Anschrift:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Markusplatz 3
96047 Bamberg

Tel.:  +49 951 863 1982
Fax.: +49 951 863 1830 (Sekretariat)

evi.ploetz(at)uni-bamberg.de

Raum M3/01.08

 

Sprechstunde: Montag 16:00 - 17:00 Uhr sowie nach Vereinbarung per Mail.

Beruflicher Werdegang:

  • seit 01/2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Projekt schools500reformation

  • 07/2014 – 12/2015: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Projekt schools500reformation
  • 10/ 2012 – 08/2013: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Erziehungs- und Sozialisationsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • 04/2012 – 07/2013: Leitung von Begleitkursen zur Vorlesung „Einführung in die Allgemeine Pädagogik“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Studium:

  • 10/2013 – 03/2016: Studium M.A. „Erziehungs- und Bildungswissenschaft“ (Studienschwerpunkt Sozialpädagogik) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 10/2010 – 08/2013: Studium B.A. Pädagogik/Bildungswissenschaften (Nebenfach Psychologie) an der Ludwig-Maximilians-Universität München       

 

  • Affolderbach, M. & Plötz, E. (2016). Protest für die Zukunft – Kritik und Visionen von Schülerinnen und Schülern aus Evangelischen Schulen weltweit. In: Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): 500 Evangelische Schulen – Eine Welt. Den Welthorizont von Bildung und Glauben erschließen. Eine Konferenzdokumentation. epd-Dokumentation, 35/2016, S. 35-42.

Das Projekt schools500reformation

 

 

Das Projekt wird unterstützt von der Evangelischen Kirche in Deutschland; dem internationalen Verband für Christliche Erziehung und Bildung; Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst; dem Besturenraad / Zentrum für protestantische Schulen in den Niederlanden; der Otto-Friedrich Universität Bamberg - Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik sowie dem Lehrstuhl für Evangelische Theologie, Religionspädagogik und Religionsdidaktik; dem Comenius-Institut; der Evangelischen Schulstiftung in der EKD; der Wissenschaftlichen Arbeitsstelle Evangelische Schule sowie Schulverantwortlichen und Einrichtungen weltweit.

 

 

Hier gelangen Sie zur Beschreibung des Projekts:

https://www.uni-bamberg.de/allgpaed/schools500reformation/

Hier gelangen Sie zur Webseite des Projekts:

http://www.schools500reformation.net

Lehrveranstaltungen im WS 2018/19

Übungen

Einführung in die Erziehungswissenschaft III: Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung (Übung 4)
SWS
Evi Plötz
; 2 SWS; BA PÄD KF ALLPÄD 3 - Bas; BA PÄD ALLPÄD 3; BA PÄD NF ALLPÄD 3-10/3-15; MA EBWB HF ALLPÄD 3; Ab WiSe18/19: Allgemeine Pädagogik - Basismodul III
Einführung in die Erziehungswissenschaft III: Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung (Übung 5)
2 SWS
Evi Plötz
Übung, BA PÄD KF ALLPÄD 3 - Bas; BA PÄD ALLPÄD 3; BA PÄD NF ALLPÄD 3-10/3-15; MA EBWB HF ALLPÄD 3; Ab WiSe18/19: Allgemeine Pädagogik - Basismodul III

Projektseminare

Projektseminar: Pädagogische Professionalität im Kontext von Flucht und Migration
2 SWS
Evi Plötz
BA PÄD KF/NF ALLPÄD 1, 2 oder 3; BA Päd KF/NF ALLPÄD 1-2-3-Vertiefung; BA PÄD NF ALLPÄD 1-10/1-15; BA PÄD NF ALLPÄD 2-10/2-15; BA PÄD NF ALLPÄD 3-10/3-15; MA EBWB HF AL; Ab WiSe18/19: Allgemeine Pädagogik - Vertiefungsmodul I+II; Allgemeine Pädagogik - Vertiefungsmodul für NebenfachLPÄD 1-2-3-15 Vertiefung