Fakultät Humanwissenschaften

Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik

Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Akad. Rätin a. Z., Netzwerk „Evaluation entwicklungsbezogener Inlandsarbeit“

Anschrift:

Frau Dr. Bergmüller-Hauptmann befindet sich in Elternzeit (voraussichtlich bis Februar 2018).

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Markusplatz 3
96047 Bamberg

Tel.:  +49 951 863 1832
Fax.: +49 951 863 1830 (Sekretariat)

claudia.bergmueller(at)uni-bamberg.de

Raum M3/01.06

 

Sprechstunde:

nach Vereinbarung per E-Mail

  • seit 4/2013: Akademische Rätin a.Z. am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 10/2015 bis 3/2016: Vertretungsprofessur am Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2006 bis 2013: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2003 bis 2006: Promotionsstipendiatin am Lehrstuhl Pädagogik I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2001 bis 2003: Referendariat für Lehramt an Grundschulen an der Volksschule Konradsreuth
  • 1998 bis 2002: Studium Magister Grundschulpädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 1996 bis 2000: Studium Lehramt an Grundschulen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

 

Laufendes Habilitationsprojekt

„Bildung – Beteiligung – Entwicklung. Empirische und hermeneutische Analysen zur Kohärenz von Wirkungsannahmen im Kontext gerechtigkeitsorientierter Bildungsarbeit.

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Qualitativ-rekonstruktive Schul- und Unterrichtsforschung
  • Evaluation und Evaluationsforschung
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Lehrerprofessionalisierung
  • Globales Lernen / Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • entwicklungspolitische Inlandsarbeit

Eingeladene Vorträge

  • Globales Lernen als Chance für eine Schule von morgen. Plenumsvortrag auf dem Fachtag für Globales Lernen am Spalatin-Gymnasium Altenburg am 20.11.2015
  • Qualität die wirkt! Herausforderung bei der Konzeption und Auswertung von Bildungsprojekten. Vortrag im Rahmen des Projektstellenseminars von Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst bei der Norddeutschen Mission in Bremen am 18.6.2015. 
  • Evaluationsforschung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen einer Forschungswerkstatt der Summer School „Empirische Forschung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung“ an der Universität Vechta am 28.7.2014.

  • Chancen und Grenzen von Wirkungsevaluationen. Vortrag auf dem Forum für Globales Lernen in Bayern in Nürnberg am 14.3.2014
  • Globales Lernen als Kooperationsfeld von Schulen und NROs. Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt. Vortrag auf dem Bildungskongress Globales Lernen 2013 am 10.10.2013 im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg
  • Empirische Ergebnisse der Wirkungsevaluation des Projektes „Modellschulen Globales Lernen“ auf dem VENRO-Workshop Wirkungsevaluationen in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit am 17.9.2013 in Berlin
  • Außenansicht – Reaktion auf das VENRO Diskussionspapier zur Wirkungsorientierung. Plenumsvortrag auf der VENRO-Konferenz Wirkungsorientierung in der entwicklungs-politischen Inlandsarbeit in Berlin am 22.11.2012
  • Evaluation von Lerneffekten in Maßnahmen entwicklungsbezogener Bildungsarbeit. Vortrag auf der Tagung „Theorie trifft Praxis: Lernen, evaluieren, vernetzen – die Zusammenarbeit von Schule und NRO“ in Witzenhausen am 25.10.2010

  • Lehrkräfte als Trainer(innen) für Unterrichtsentwicklung. Vortrag am Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 22.01.2009

  • Lehrkräfte als Fortbildende. Empirische Ergebnisse – Theoretische Implikationen  – Anregungen für die Praxis. Vortrag an der Universität Erfurt am 29.10.2008

  • Lehrkräfte als Fortbildende. Eine qualitativ-rekonstruktive Evaluationsstudie. Vortrag auf der internationalen Tagung „Lehrerinnen und Lehrer lernen. Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung“ der Sektion Lehrerbildung und Lehrerbildungsforschung der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB), der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) und der Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) an der Alpen-Adria-Universität, Klagenfurt, Österreich am 17.09.2008

  • Dokumentarische Evaluationsforschung in der Schulforschung. Vortrag im Rahmen des Masterstudiengangs Evaluation, Schwerpunktfach Bildung/Soziale Arbeit der Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit, in Saarbrücken am 13.06.2008

  • School Improvement and School Effectiveness. Vortrag auf dem deutsch-ägyptischen Pädagogen-Kongress am Goethe-Institut Kairo, Ägypten am 10.11.2007

  • Gelingensbedingungen schulinterner Lehrerfortbildung. Vortrag auf dem VIII. Schulleitersymposium „Zeit-gemäße Führung – Zeitgemäßer Unterricht“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 12.10.2007 zusammen mit Markus Drexl, Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg

  • Bildungsforschung im Nord-Süd-Kontext. Design und zentrale Ergebnisse der Untersuchung der Unterrichtsentwicklungsmaßnahme DYFOP (Dynamisation fonctionelle de la Pédagogie).Vortrag am Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 06.07.2006

  • Unterrichtsentwicklung als Maßnahme der Entwicklungszusammenarbeit. Vortrag im Arbeitskreis Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Bonn am 25.05.2006

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen im deutschsprachigen Raum

  • Global Education as Focus of School Development. Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehung (DGfE) an der Universität Kassel am 15.03.2016.
  • Modellschulen Globalen Lernens. Evaluation eines dreijährigen Schulentwicklungsprojektes aus Sicht der Lehrkräfte. Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geografie am 02.10.2015 an der Freien Universität Berlin zusammen mit Prof. Dr. Rainer Mehren
  • Was kann ich schon, was brauch‘ ich noch? Selbstevaluation als Orientierungshilfe didaktischer Individualisierungsentscheidungen. Vortrag auf der Tagung der Sektion Schulpädagogik der DGfE am 29.9.2015 an der Georg-August-Universität Göttingen
  • (Un-)Möglichkeiten kollektiven Lernens in Kollegien. Qualitativ-rekonstruktive Betrachtung von fach(un)gebundenen Prozessen der Unterrichtsentwicklung. Vortrag auf der Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE am 25.09.2013 an der Technischen Universität Dortmund zusammen mit Dr. Sigrid Zeitler, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • (Un-)Möglichkeiten kollektiven Lernens in Kollegien. Qualitativ-rekonstruktive Betrachtung von fach(un)gebundenen Prozessen der Unterrichtsentwicklung. Vortrag auf der Tagung der Sektion Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE am 25.09.2013 an der Technischen Universität Dortmund zusammen mit Dr. Sigrid Zeitler, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Effekte eines Multiplikatorenmodells in der Lehrerfort- & -weiterbildung in Subsahara Afrika – Unterrichtsqualitätsforschung in der post-primaren Bildung. Vortrag auf dem 23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehung (DGfE) an der Universität Osnabrück am 14.03.2012 zusammen mit Sarah Lange, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • In-Service Training als Ansatz in der Lehrerfortbildung – Empirische Ergebnisse zweier Studien aus Kamerun. Vortrag auf der 76. Tagung “Baustelle Lehrerbildung” der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in Klagenfurt am 05.09.2011 zusammen mit Sarah Lange, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Demokratische Schulkultur als Postulat – Dilemmata von Change Agents und Anfragen an deren Professionalisierung. Vortrag in der Arbeitsgruppe 50 „Lehrer-professionalität und Mikroprozesse demokratischer Schulkultur“ des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Mainz am 17.03.2010 zusammen mit Dr. Nikolaus Schröck, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • Multiplikatorengestützte Unterrichtsentwicklung an Grund- und Hauptschulen. Vortrag auf der Tagung „Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung“ der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) an der Universität Zürich, Schweiz am 01.07.2009

  • Practicing Evaluation: Global Evaluation. Vortrag auf der OECD-Tagung “Development Communication, Advocacy and Education: Tips and Tools for Improving Evaluation“ im Universitätsclub der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn am 19.03.2007

  • Das Gruppendiskussionsverfahren und die dokumentarische Methode in der Schulentwicklungsforschung. Vortrag auf der Tagung „Methoden der Schul- und Unterrichtsforschung auf dem Prüfstand“ der DGfE-Sektion Schulpädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 03.03.2005 zusammen mit Prof. Dr. Barbara Asbrand, Goethe-Universität Frankfurt und Dr. Nikolaus Schröck, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Vorträge international

  • Transformative Education in the Context of Global Justice. Vortrag im Rahmen eines internationalen Forschungsaustausches an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 13.2.2016

  • Global Education as Focus of School Development. Empirical results about the implementation of Global Education in German Secondary Schools. Vortrag am International Development Centre der University of London am 13.2.2015

  • Overcoming Social and Gender Specific Inequality. Challenges for the Conceptualization of Learning in Sub-Sahara Africa. Vortrag auf der 12th UKFIET International Conference on Education and Development am 10.9.2013 in Oxford
  • Educational Quality in the Sector of Low-Fee Private Schools in Cameroon. Vortrag auf der Konferenz “Education and Poverty: Theory, Research, Policy and Praxis“ der American Education Association (AERA) in San Francisco/CF, USA am 28.04.2013

  • Curriculum Innovation as EFA Strategy: A Case Study of Cameroon. Vortrag auf der Konferenz “The Need for Educational Research to Champion Freedom, Education and Development for All” der European Conference of Educational Research (ECER) in Cadiz, Spanien, am 19.09.2012

  • Cultural Change as Challenge of Curriculum Innovation. Vortrag auf der Konferenz “Education and Cultural Change” der European Conference of Educational Research (ECER) in Helsinki am 25.08.2010

  • Education for All as a Challenge. Exploring the Impact of Pedagogical School Improvement Interventions on Education Effectiveness in African Developing Countries. Vortrag auf der Konferenz “Understanding Complex Ecologies in a Changing World“ der American Education Association (AERA) in Denver/CO, USA am 03.05.2010

  • From Evaluation to Research. Description of a Continuum in the Field of Global Education. Plenumsvortrag auf der Tagung “Critical Thinking for Development Education – Moving from Evaluation to Research“ an der National University of Ireland, Galway, Irland am 04.10.2009

  • L’Amélioration de la Qualité d’Enseignement aux Ecoles Protestante. Vortrag mit Workshop im Rahmen des Projektes « Supervision des stagiaires en responsabilité dans les écoles primaires de l’EEC avec port d’attache l’ IPSOM » am l’Institut Supérieur de Pédagogie pour Sociétés en Mutation in Baffousam/Kamerun am 09.03.2009

  • Evaluation of Teacher Training and Teacher Education. Vortrag am Teacher Training College in Bamenda/Kamerun am 18.02.2009 zusammen mit Prof. Dr. Annette Scheunpflug

  • Professionality of Teachers. Vortrag am Teacher Training College in Bamenda/ Kamerun am 18.02.2009 zusammen mit Prof. Dr. Annette Scheunpflug

Sonstige Vorträge

  • Globales Lernen als Kooperationsfeld von Schulen und NROs. Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt. Vortrag auf dem Bildungskongress Globales Lernen 2013 am 10.10.2013 im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg

  • Vorstellung der Wirkungsevaluation im Rahmen des Projektes „Modellschulen Globales Lernen“ auf dem VENRO-Workshop Wirkungsevaluationen in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit am 17.9.2013 in Berlin

  • Gute Bildung – (k)eine Chance für jeden?! Vortrag mit Workshop auf der Messe „Schule – Eine Welt“ des Eine-Welt-Netzwerks Bayern im Haus Eckstein am 26.07.2012 zusammen mit Samuel Mutabazi

  • Classroom-Management. Techniken effizienter Klassenführung. Vortrag mit Workshop an der Pädagogischen Hochschule Linz zusammen mit Prof. Dr. Ulrike Stadler-Altmann am 04.02.2011

  • Qualitative Indikatoren in der Inlandsarbeit. Vortrag mit Workshop im Bildungshaus Morgenland, Berlin im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung der Stiftung Nord-Süd-Brücken am 28.05.2010

  • Interne Evaluation. Vortrag auf dem VIII. Schulleitersymposium „Zeit-gemäße Führung – Zeitgemäßer Unterricht“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 12.10.2007 zusammen mit Markus Drexl, Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg

  • Wie gelingt schulinterne Lehrerfortbildung? Vortrag im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Schulinterne Fortbildung“ der Regierung von Niederbayern in Passau am 26.03.2007

  • Auswahl, Qualifizierung und Einsatz von Multiplikatoren – Zusammenarbeit der Fortbildungsebenen. Vortrag im Rahmen der Tagung „Fortbildung bewegt Schule – Schule bewegt Fortbildung. Fachkongress zur berufsbegleitenden Lehrerbildung“ an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen am 26.10.2006

  • Unterrichtsentwicklung als Maßnahme der Entwicklungszusammenarbeit. Vortrag im Arbeitskreis Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit des Bundesministeriums für internationale Zusammenarbeit in Bonn am 25.05.2006

  • Auswahl, Qualifizierung und Einsatz von Multiplikatoren – Zusammenarbeit der Fortbildungsebenen. Vortrag im Rahmen der Tagung „Fortbildung bewegt Schule – Schule bewegt Fortbildung. Fachkongress zur berufsbegleitenden Lehrerbildung“ an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen am 26.10.2006

  • Externe Evaluation eines Schulreformprojektes der Evangelischen Kirche in Kamerun. Vortrag im Oberseminar für anthropologische und historische Bildungsforschung, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 12.05.2005

Monografien und Reader

  • Bergmüller, Claudia (2010): Trainerqualifizierung in der Schulentwicklung. Visionen, Fahrpläne und Spannungsfelder empirisch betrachtet. Münster: Waxmann.
  • Scheunpflug, Annette/Bergmüller, Claudia/Schröck, Nikolaus (2010): Evaluation entwicklungsbezogener Bildungsarbeit. Eine Handreichung. 2. überarb. Aufl., Münster: Waxmann.
  • Bergmüller, C. (2008): Multiplikatorengestützte Unterrichtsentwicklung. Eine qualitativ-rekonstruktive Untersuchung zur Qualifizierung von Lehrkräften zu Trainerinnen und Trainern für Unterrichtsentwicklung. Dissertationsschrift. Nürnberg.
  • Scheunpflug, Annette/Bergmüller, Claudia/Schröck, Nikolaus (2003): Evaluation entwicklungsbezogener Bildungsarbeit. Eine Handreichung. Stuttgart.

Herausgabe von Sammelbänden

  • Bergmüller C. (Hg.) (2013): Capacity Development und Schulqualität. Konzepte und Befunde zur Lehrerprofessionalisierung in der Entwicklungszusammenarbeit. Münster: Waxmann.

Beiträge in Lexika und Handbüchern

  • Bergmüller, C. (im Druck): Globalization as challenge for education and “Bildung”. Analyzing the effectiveness of “Global Education” in German Schools. Erscheint in: Handbook on Comparative and International Studies in Education. West Sussex: Wiley-Blackwell.
  • Bergmüller, Claudia/Scheunpflug, Annette (2012): Evaluation im Globalen Lernen. In: Lang-Wojtasik/Klemm, Ulrich (Hg.): Handlexikon Globales Lernen. Münster: Klemm & Oelschleger,   S. 56-60.
  • Zeinz, Horst/Bergmüller, Claudia (2012): Bildungsgerechtigkeit. In: Lang-Wojtasik/ Klemm, Ulrich (Hg.): Handlexikon Globales Lernen. Münster: Klemm & Oelschleger, S. 30-33.
  • Bergmüller, Claudia/Stadler-Altmann, Ulrike (2008): Evaluationsforschung in der Schule. In: Sacher, Werner u.a. (Hg.): Handbuch Schule. Bad Heilbrunn, S. 153-156.

Beiträge in Zeitschriften mit Reviewverfahren

    • Bergmüller, C. (im Druck). Global Education and the cooperation of NGOs and schools. A German case study. In: International Journal of Development Education and Global Learning, 7, 3, S. n.z.b
    • Frieters-Reermann, N. & Bergmüller, C. (2014). Afrikabilder aus ethnopsychoanalytischer Perspektive. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 36, 4, 2-6.

    • Bergmüller, Claudia/Scheunpflug, Annette/Franz, Julia/Krogull, Susanne (2013): Zur Überprüfung entwicklungsbezogenen Lernens. Anmerkungen zum VENRO-Diskussionspapier „Wirkungsorie
    • ntierung in der Inlandsarbeit“. In: Zeitschrift für Evaluation, 12. Jg., 1, S. 151-161.
    • Bergmüller, Claudia/Lang-Wojtasik, Gregor (2013): Qualität in der Debatte: Anmerkungen zum VENRO-Papier. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 36. Jg., 1, S. 41-42.
    • Bergmüller Claudia (2012): Wirkung beobachten? Anregungen schulischer Evaluationsforschung für Globales Lernen im (außer)schulischen Kontext. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 35. Jg., 2, S. 4-8.
    • Bergmüller, Claudia (2011): Bottom-up-Anspruch und Top-down-Realität? Empirische Gegenrede zum Thema Trainerqualifizierung in der Schulentwicklung. In: Weiterbildung, 5, S. 26-29.
    • Scheunpflug, Annette/Bergmüller, Claudia/Moukouri, Michel (2011): Der Beitrag von Schulentwicklung zur Chancengerechtigkeit – eine Fallanalyse aus dem evangelischen Privatschulwesen in Kamerun. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 34. Jg., 1, S. 38-41.
    • Bergmüller, Claudia (2010): Train the trainer. Die Qualifikation von Lehrkräften zu Trainerinnen und Trainern für Unterrichtsentwicklung. In: journal für lehrerInnenbildung, 10. Jg., 2, S. 29-36.
    • Lang-Wojtasik, Gregor/Scheunpflug, Annette/Bergmüller, Claudia (2009): Globales Lernen im Dritten Lebensalter. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 32. Jg., 4, S. 10-15.
    • Scheunpflug, Annette/Lang-Wojtasik, Gregor/Bergmüller, Claudia (2009): Global Learning in the third age: Findings from a German project. In: International Journal of Development Education and Global Learning, 1. Jg., 2, S. 31-36.
    • Bergmüller, Claudia/Grobbauer, Heidi (2008): Qualitätsentwicklung durch Selbstevaluation. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 31. Jg., 2, S. 28-35.
    • Bergmüller, Claudia/Paasch, Daniel (2008): Evaluation von Lerneffekten – Potenziale und Grenzen. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 31. Jg., 2, S. 15-19.
    • Bergmüller, Claudia/Scheunpflug, Annette (2008): Die Evaluation entwicklungsbezogener Inlandsarbeit: Ein Netzwerk zur Qualitätssicherung. In: Zeitschrift für Evaluation, 7. Jg., 1, S. 143-148.
    • Scheunpflug, Annette/Asbrand, Barbara/Bergmüller, Claudia/Lang-Wojtasik, Gregor (2005): Globales Lernen im Dritten Lebensalter. Lernen im Spannungsfeld zwischen Solidarität und der Befriedigung eigener Bedürfnisse. In: Erwachsenenbildung EB. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis, 4, S. 195-197.
    • Bergmüller, Claudia (2005): Global Education with people of the third age. In: Development Education Journal, Vol. 12, 1, S. 21-22.

    Beiträge in Zeitschriften ohne Reviewverfahren und Sammelbänden 

    • Bergmüller, Claudia. (2013): Capacity Building und Schulqualität: Eine Einführung. In: Dies. (Hg.): Capacity Development und Schulqualität. Konzepte und Befunde zur Lehrerprofessionalisierung in der Entwicklungszusammenarbeit. Münster: Waxmann Verlag.
    • Bergmüller, Claudia/Lange, Sarah/Scheunpflug, Annette (2013): Die Verbesserung der Schulqualität durch In-Service Trainings – Empirische Ergebnisse zweier Studien aus Kamerun. In: Bergmüller, C. (Hg.): Capacity Development und Schulqualität. Konzepte und Befunde zur Lehrerprofessionalisierung in der Entwicklungszusammenarbeit. Münster: Waxmann Verlag.
    • Bergmüller, Claudia (2012): Schulen und NROs als Qualitätsmanager Globalen Lernens. In: VENRO (Hg.): Jahrbuch Globales Lernen 2012. Wirkungsbeobachtung und Qualitätsentwicklung. Erfahrungen – Herausforderungen – Perspektiven. Bonn: VENRO, S. 7-16.
    • Asbrand, Barbara/Bergmüller, Claudia (2009): Unterrichtsentwicklung und Lehrerprofessionalität. Dokumentarische Evaluationsforschung im Feld der Lehrerfortbildung. In: Bohnsack, Ralf/Nentwig-Gesemann, Iris (Hg.): Dokumentarische Evaluationsforschung. Methodologie und Forschungspraxis. Opladen/Farmington Hills, S. 99-116.
    • Annette Scheunpflug/Michel Moukouri/Claudia Bergmüller (2009): Chancengerechtigkeit in Bildungssystemen Afrikas südlich der Sahara. In: Ina Sylvester u.a. (Hg.): Bildung – Recht – Chancen. Rahmenbedingungen, empirische Analysen und internationale Perspektiven zum Recht auf chancengleiche Bildung. Festschrift für Lutz R. Reuter. Münster.
    • Bergmüller, Claudia/Drexl, Markus (2008): Schulinterne Lehrerfortbildung als Instrument von Unterrichtsentwicklung – Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt. In: Sembill, D./Warwas, J. (Hg): Zeitgemäße Führung – zeitgemäßer Unterricht. Erwartungen, Möglichkeiten, Perspektiven. Hohengehren: Schneider Verlag, S. 198-206.
    • Asbrand, Barbara/Bergmüller, Claudia/Schröck, Nikolaus (2006): Das Gruppendiskussionsverfahren in der Schulentwicklungsforschung. In: Mammes, Ingelore/ Rahm, Sibylle/ Schratz, Michael (Hg.): Schulpädagogische Forschung. Organisations- und Bildungsprozessforschung. Perspektiven innovativer Ansätze. Innsbruck/Wien/Bozen, S. 15-26.
    • Lang-Wojtasik, Gregor/Scheunpflug, Annette/Bergmüller, Claudia (2006): Was lässt sich aus dem Modellversuch lernen? Anregungen der wissenschaftlichen Evaluation. In: Asbrand, Barbara/Bergold, Ralf u.a. (Hg.): Globales Lernen im Dritten Lebensalter. Ein Werkbuch. Bielefeld, S. 151-156.
    • Bergmüller, Claudia/Moukouri, Michel (2007): Alles für bessere Schülerleistungen. In: klasse, die Evangelische Schule, 1, S. 8-9.
    • Bergmüller, Claudia (2000): Evaluation von Schule – eine neue Perspektive in Hinblick auf Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung? In: Annette Scheunpflug (Hg.): Innovative Schulen. Ein Studienprojekt. Hamburg,  S. 95-105.
    • Bergmüller, Claudia/Huber, Stephan-Gerhard (2000): Das kanadische Schulwesen. In: Annette Scheunpflug (Hg.): Innovative Schulen. Ein Studienprojekt. Hamburg, S. 24-32.

    Unveröffentlichte Forschungsberichte

    • Lange, Sarah/Bergmüller, Claudia/Scheunpflug, Annette: Evaluation of the In-Service Training Programme (ISTP) in the Context of Cameroonian Schools considering International Standards. Nürnberg, Bamenda.
    • Bergmüller, Claudia/Kalsow, Nadja/Paasch, Daniel (2007): Abschlussbericht zur Evaluation des internationalen Wildniscamps im Rahmen des Dekadeprojektes "Mensch und Wildnis". Nürnberg.
    • Bergmüller, Claudia/Höck, Susanne (2006): Abschlussbericht zur Evaluation des Multiplikatorenprogramms Nordrhein-Westfalen von terre des hommes Deutschland e.V. Nürnberg.
    • Bergmüller, Claudia/Asbrand, Barbara/Scheunpflug, Annette (2006): Abschlussbericht der Evaluation des Projektes „Ausbildung zur Trainerin/zum Trainer für Unterrichtsentwicklung an Grund- und Hauptschulen“ des Pädagogischen Instituts der Stadt Nürnberg und der Regierung von Mittelfranken. Nürnberg.
    • Bergmüller, Claudia/Schmidt, Christine/Scheunpflug, Annette (2005): Abschlussbericht zur Evaluation des Projektes XenoNet – Interkulturelle Kommunikation und Konfliktmanagement; Training für Lehrerinnen und Lehrer in Hessen von InWent gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium. Nürnberg.
    • Bergmüller, Claudia/Hesse, Hermann-Günter/Loska, Rainer/Scheunpflug, Annette (2005): Evaluation du procédé de formation FYFOP - P.S.O.F. dans le contexte du système scolaire camerounais avec considération des standards Internationaux. Nürnberg, Douala.
    • Bergmüller, Claudia/Höck, Susanne (2004): Abschlussbericht zur Evaluation der Begegnungsreisen Mexiko und Brasilien im Rahmen des entwicklungspolitischen Bildungsprojektes „Weltumspannend Arbeiten“ des Österreichischen Gewerkschaftsbundes. München.
    • Asbrand, Barbara/Bergmüller, Claudia/Heinz, Claudia/Scheunpflug, Annette (2004): Zwischenbericht zur Evaluation des Projektes „Ausbildung zur Trainerin/zum Trainer für Unterrichtsentwicklung an Grund- und Hauptschulen“ des Pädagogischen Instituts der Stadt Nürnberg und der Regierung von Mittelfranken. Nürnberg.

    Angefragte Rezensionen

    • Bergmüller, Claudia (2010): Rezension zu Richter, Claudia (2010): Schulqualität in Lateinamerika am Beispiel von ‚Education for All (EFA)’ in Honduras. In: Tertium Comparationis Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft, 16. Jg., 2, S. 288-291.
    • Bergmüller, Claudia (2010): Rezension zu Sieber, Priska & Lottenbach, Samantha (2009) (Hg.): Nord-Süd-Partnerschaftsperspektiven in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Wien, Zürich: LIT Verlag. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 33. Jg, 2, S. 38-39.
    • Bergmüller, Claudia/Stadler-Altmann, Ulrike (2009): Sammelrezension: Lehrerkognitionen und die Gestaltung von Unterricht. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 12.Jg. 4, S. 741-749.
    • Bergmüller, Claudia (2005): Rezension zu VENRO: Bildung braucht Beteiligung. Wege zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Entwicklungszusammenarbeit. Bonn 2004. In: Zeitschrift für Internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 28 Jg., 4, S. 42.

     

     

    Netzwerk „Evaluation entwicklungsbezogener Inlandsarbeit“

    Das Netzwerk „Evaluation entwicklungsbezogener Inlandsarbeit“ bietet auf diesen Evaluationsschwerpunkt hin ausgerichtete Austausch- und Qualifizierungsmöglichkeiten und zielt damit auf die Professionalisierung von Evaluatorinnen und Evaluatoren der entwicklungsbezogenen Inlandsarbeit.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Netzwerks:

    https://www.uni-bamberg.de/allgpaed/netzwerk-evaluation-entwicklungsbezogener-inlandsarbeit/

    Lehrveranstaltungen im WS 2017/18

    (Keine Daten aus UnivIS gefunden (020101Claudia Bergmüller-Hauptmann))