Wissenschaftliche Einrichtungen

Bamberg Graduate School of Historical Studies (BaGraHist)

Bamberg Graduate School of Historical Studies (BaGraHist)

Die Bamberg Graduate School of Historical Studies / Bamberger Graduiertenschule für Historische Forschung (BaGraHist) ist eine Einrichtung zur Förderung der geschichtswissenschaftlich forschenden Promovierenden der Fächer Geschichte, Europäische Ethnologie, Historische Geographie, Kunstgeschichte sowie Slawische Kunst- und Kulturgeschichte der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zu diesem Zweck bietet sie ein Ausbildungsprogramm an und sorgt für eine intensive Betreuung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

Sie fühlt sich einem breiten interdisziplinären und Epochen übergreifenden Ansatz verpflichtet, der neben den ‚klassischen’ Feldern der Politik-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte auch die Geschichte von personalen Bindungen, materiellen Kulturen, räumlichen Entwicklungen und visuellen Repräsentationen umfasst. Thematische Schwerpunkte werden auf der historischen Stadt- und Regionalforschung, der Erforschung transnationaler, transkultureller und globaler Prozesse sowie der Geschichte sozialer Beziehungen und Gruppen (z.B. Familie, Verwandtschaft, Geschlechterverhältnisse, Generationen, Patronage-Klientel-Beziehungen, Eliten, Minderheiten) liegen.