Universität Bamberg - Logo

News Planung, Controlling & Qualitätsmanagement

22.01.13

Das QM ServiceNet öffnet seine Pforten!

Das neue Informationsportal des Qualitätsmanagements (Dezernat Z/PQM) ist mit dem heutigen Tag der Öffentlichkeit zugänglich. Das Qualitätsmanagement freut sich über intensive Nutzung und konstruktive Anregungen.
Ausführlich

01.12.11

Besetzung der Stelle im Arbeitsgebiet Qualitätsmanagement

Herr Christian Reutter
Ausführlich

10.08.11

Besetzung der Stelle im Arbeitsgebiet Hochschulplanung und Statistik

Frau Kristin Kollacks
Ausführlich

10.08.11

Besetzung der Stelle im Arbeitsgebiet Qualitätsmanagement

Frau Manuela Heinrich
Ausführlich

28.01.11

(Neu-)Ausschreibung Qualitätsmanagement

Ausschreibungstext
Ausführlich

28.01.11

Besetzung der Projektstelle 'Hochschulcontrolling' zum 01.01.2011

Herr Riccardo Celani
Ausführlich

Alle aktuellen Nachrichten

Projekt „Anreizsysteme in der Hochschullehre“ (QualitAS-Lehre) [01.11.2008 bis 31.12.2011]

Verbundprojekt „Theorie und Praxis von Anreiz- und Steuerungssystemen im Hinblick auf die Verbesserung der Hochschullehre“

Projektmitarbeiterin: Frau Jana Scheibach

Ausgangssituation:

Seit einigen Jahren herrscht eine rege Diskussion über Anreiz- und Steuerungsmechanismen im deutschen Hochschulsystem, in deren Folge neue Steuerungssysteme eingeführt worden sind.

Projektziel:

Ziel des Projektes ist es, die Wirkung von Anreiz- und Steuerungssystemen  im Hinblick auf die Qualität der Hochschullehre zu untersuchen und daraus allgemeine Handlungsempfehlungen zur Optimierung von Anreizsystemen abzuleiten.

Projektinhalte:

Monetäre wie nicht-monetäre Anreizmechanismen werden zunächst auf eine theoretische Basis gestellt und anschließend empirisch untersucht. Dazu wird zum einen eine Bestandsaufnahme der auf Länderebene angewandten Anreiz- und Steuerungsinstrumente vorgenommen, außerdem eine bundesweite Hochschulbefragung bezüglich der hochschulintern eingesetzten Anreizstrukturen. Darauf aufbauend werden zum anderen Fallstudien an ausgewählten Standorten durchgeführt. In einem weiteren Arbeitsschritt wird ein Simulationsmodell entwickelt, das die Wirkung von Anreiz- und Steuerungsinstrumenten kontextbezogen abbilden kann.

Projektlaufzeit und Projektbeteiligte:
November 2008 - Dezember 2011

Durchgeführt wird das Projekt unter Federführung des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) im Verbund mit der Universität Bielefeld und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Innerhalb der Universität Bamberg steht das Projekt unter der Leitung des Vizepräsidenten für Lehre, Herr Prof. Dr. Kempgen. Außerdem arbeitet Jana Scheibach als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt.

Das Projekt erhält Zuwendungen im Rahmen des Programms zur Förderung der empirischen Bildungsforschung, Förderschwerpunkt Hochschulforschung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Umsetzung des Rahmenprogramms begleitet der Projektträger Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT-DLR).