Universität Bamberg - Logo

News & Pressemitteilungen

05.12.13 Laptop auf Reisen

Wie viele Einzelteile hat ein Laptop? Wo kommen die Rohstoffe dafür her? Und wo wird Elektroschrott entsorgt? Fragen, die Geograph Marc Redepenning beantwortete. Ausführlichzum Thema: Laptop auf Reisen

04.12.13 Kleine Studenten testen die Sinne

An der Kinder-Uni konnten Nachwuchsforscher diesmal schmecken, hören, riechen und jede Menge experimentieren: Es ging nämlich an der Universität Bamberg darum, wie wir Sinne wahrnehmen. Ausführlichzum Thema: Kleine Studenten testen die Sinne

03.12.13 Bevor ich sterbe, möchte ich…?

Niemand spricht gerne offen über den Tod, aber er betrifft jeden von uns. Was will ich vor meinem Tod erreicht und erlebt haben? Drei Wochen lud ein großer schwarzer Kubus in der Feldkirchenstraße und auf dem Markusgelände dazu ein, den Satz „Before I die I want to…“ zu vervollständigen. Die Resonanz ist durchweg positiv. Die Ergebnisse werden am 4. Dezember bei einem öffentlichen Abschlussabend vorgestellt. Ausführlichzum Thema: Bevor ich sterbe, möchte ich…?

02.12.13 Beim „Landen“ helfen

Sie kommen für ein Semester, ein Jahr oder sogar für ein ganzes Studium nach Bamberg: die ausländischen Studierenden. Um ihnen den Anschluss und das Einleben zu erleichtern, gibt es an der Universität Bamberg Tandem- und Patenprogramme. Ausführlichzum Thema: Beim „Landen“ helfen

29.11.13 LIfBi offiziell Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Die 19. Mitgliederversammlung der Leibniz-Gemeinschaft hat die Aufnahme des Leibniz-Instituts für Bildungsverläufe (LIfBi) in die Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL) zum 1. Januar beschlossen. LIfBi wird in Zukunft vor allem das Nationale Bildungspanel (NEPS) betreiben. Ausführlichzum Thema: LIfBi offiziell Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

26.11.13 22 Jahre Verwaltungsgeschichte erlebt ...

Landratsamt, Regierung von Oberfranken, Universität Bamberg – die Laufbahn von Regierungsdirektorin Marianne Schmitt-Huhn umfasst bedeutende Stationen. Zum 30. September hat sich die Leiterin zweier Abteilungen nun in den Ruhestand verabschiedet. Ihrer Nachfolgerin, die ab 1. Dezember die Geschäfte übernehmen wird, wünscht sie viel Glück. Ausführlichzum Thema: 22 Jahre Verwaltungsgeschichte erlebt ...

25.11.13 Begegnung von Ost und West

Im November stand die Reihe Literatur in der Universität ganz im Zeichen der Begegnung zwischen Ost und West: An zwei Abenden trafen sich vier Stipendiaten des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia, russischer und deutscher Herkunft, um aus ihren Texten zu lesen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Ausführlichzum Thema: Begegnung von Ost und West

22.11.13 „Alltagsnahe Mediennutzung“

Ab sofort gibt es am Institut für Kommunikationswissenschaft ein spezielles Rezeptionslabor für empirische Kommunikationsstudien, in dem audiovisuelle Mediennutzung und deren Wirkung unter Wohnzimmer-ähnlichen Bedingungen untersucht werden können. Am 19. November fand die feierliche Eröffnung des Labors statt. Ausführlichzum Thema: „Alltagsnahe Mediennutzung“

19.11.13 Von der Bandbreite einer Klarinette

Barock, Romantik, Moderne: Das Programm des Kammerkonzerts an der Universität Bamberg bot reichlich Abwechslung. Einige Stücke spielte das Universitätskammerorchester mit dem Soloklarinettisten der Bamberger Symphoniker. Ausführlichzum Thema: Von der Bandbreite einer Klarinette

19.11.13 Berufsperspektiven in der Region

Ein facettenreiches Programm rund um das Thema Berufseinstieg boten die Career Days 2013, die von verschiedenen Universitätseinrichtungen gemeinsam mit der Agentur für Arbeit konzipiert wurden. Ein Highlight stellte dieses Jahr eine Podiumsveranstaltung der Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WiR) dar: Fünf Unternehmerinnen und Unternehmer lieferten Tipps zu Karrierechancen und Entwicklungsperspektiven in der Region. Ausführlichzum Thema: Berufsperspektiven in der Region