Universität Bamberg - Logo
  • Català
  • Uzbek
  • Pусский
  • Español
  • Türkçe
  • Français
  • English
  • Deutsch

News & Pressemitteilungen

16.07.14

Hochdotierte Hans-Löwel-Wissenschaftspreise vergeben

Hochdotierte Hans-Löwel-Wissenschaftspreise vergeben

Universität Bamberg ehrt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler
Ausführlich

10.07.14

Konstituierende Sitzung des Stiftungsrates

Konstituierende Sitzung des Stiftungsrates

Wissenschaftsstiftung Oberfranken nimmt Arbeit auf
Ausführlich

27.06.14

Lesen lehren lässt sich lernen

Lesen lehren lässt sich lernen

Projekt LuPe coacht Studierende rund ums Thema Leseförderung
Ausführlich

16.06.14

Das Klischee von den deutschen Sparnazis

Das Klischee von den deutschen Sparnazis

Bamberger Sozialpsychologe forscht zur Re-Nationalisierung der europäischen Mitgliedsstaaten
Ausführlich

27.05.14

Weltweit einzigartige Infrastruktureinrichtung für die Bildungsforschung

Weltweit einzigartige Infrastruktureinrichtung für die Bildungsforschung

Erstes Leibniz-Institut in Oberfranken feierlich eröffnet
Ausführlich

News Übersicht

Forschung an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Universität Bamberg auf der Forschungslandkarte:
HRK verzeichnet Forschungsschwerpunkte

Seit kurzem veranschaulicht eine „Forschungslandkarte“ das komplexe Profil universitärer Forschung in Deutschland. Die Universität Bamberg ist dort mit den beiden Forschungsschwerpunkten Empirische Sozialforschung, insbesondere Bildungsforschung, sowie Mediävistik und Kulturgutsicherung verzeichnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Internationale Forschung beeinflussen:
Bamberg Graduate School of Social Sciences feierlich eröffnet

Es gab viele Gründe für die Graduierten und Betreuer der Bamberg Graduate School of Social Sciences, einen Festakt zu veranstalten: die Aufnahme in die Exzellenzinitiative 2012, der aktuelle Umzug in neue Räume – und die Chance, auch zukünftig mit dem Nationalen Bildungspanel kooperieren zu können, dessen Finanzierung nun langfristig gesichert ist.

Weitere Informationen finden Sie hier.