Universität Bamberg - Logo

Current News

Südosteuropa-Gesellschaft Zweigstelle Bamberg und Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft: Gastvortrag von Frau Dr. Ljiljana Reinkowski


More

Dissertationspreis für Dr. Anna-Maria Meyer

Universität verleiht Hans-Löwel-Preis 2014
More

Dr. Erna Malygin: (Keine) 100-Tage-Frist


More

Absolventenfeier mit Slavisten und Slavistinnen

"Ich habe Slavistik studiert; mein Thema war...."
More

Russisches Theater

Am 26., 27. und 28 Juni wurde mit großem Erfolg das Theaterstück von "ArtEast" "Ivan Vasil´evič" aufgeführt.
More

Ukrainisch in Bamberg

Die Ukraine ist in aller Munde - nur die Sprache nicht. Das kann man ändern!
More

Johannes Grotzky Honorarprofessor

in der Slavistik. Ernennung erfolgte durch Präsident Ruppert.
More

Ein tierisches Vergnügen - zum Nachlesen

Slavistische Beiträge zum Tier in Sprache, Literatur und Kultur erschienen
More

All News

Transfer

Die Bamberger Slavistik ist in vielfältiger Weise innerhalb der Universität, mit anderen Universitäten sowie mit Einrichtungen außerhalb der Universitäten vernetzt.

Zentrum für Mittelalterstudien

Die Slavistik ist am Bamberger Zentrum für Mittelalterstudien ("ZEMAS") beteiligt, die Slavische Sprachwissenschaft seit der Gründung.

Südosteuropa-Gesellschaft

Die Slavische Literaturwissenschaft in Bamberg leitet eine Zweigstelle der externer Link folgt Südosteuropa-Gesellschaft München. Sie organisiert in Bamberg das Kolloqium »Europas Südosten«.

Villa Concordia

Die Bamberger Slavistik kooperiert immer wieder mit dem - nahegelegenen - externer Link folgt Künstlerhaus Villa Concordia.

2008 kamn die Stipendiaten übrigens aus Bulgarien!

Weitere Transferleistungen

Weitere Informationen zu den Transferleistungen der Slavistik in Bamberg entweder an dieser Stelle sowie auf den Webseiten der Fachvertreter (Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Kunst-/Kulturgeschichte).