Universität Bamberg - Logo

Lehre & Studium

November 13, 2013 Die Lehre im Mittelpunkt

Seit zehn Jahren bietet das Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) der Universität Bamberg ein breitgefächertes hochschuldidaktisches Weiterbildungsprogramm. Nicht nur Lehranfänger, sondern auch ‚alte Hasen‘ bekommen hier neue Anregungen. Jedes Jahr erwerben Lehrende Nachweise für ihr hochschuldidaktisches Engagement – in diesem Jahr konnten wieder 42 Zertifikate verliehen werden. Ausführlichzum Thema: Die Lehre im Mittelpunkt

October 22, 2013 „Die Mensa hat jetzt eine kleine Schwester“

Seit Semesterbeginn haben Studierende und Lehrende auf dem Markusgelände die Möglichkeit, sich zwischen den Lehrveranstaltungen mit kleinen Speisen und Getränken zu stärken. Am 21. Oktober wurde die neue Cafeteria feierlich eröffnet. Ausführlichzum Thema: „Die Mensa hat jetzt eine kleine Schwester“

October 15, 2013 Mit sechs Fragen zum Bachelonär!

Unterhaltung und Information rund ums Studium und Leben in Bamberg – all das bekamen die Studienneulinge und ihre Familienangehörigen bei der Erstsemester-Begrüßung und dem Eltern-Tag am 11. und 12. Oktober 2013 an der Universität Bamberg mit. Ausführlichzum Thema: Mit sechs Fragen zum Bachelonär!

October 10, 2013 Facettenreiches Bamberg

Drei Mitarbeiter des Sprachenzentrums der Universität Bamberg haben zusammen ein neuartiges Lehrbuch für Deutschlernende verfasst. Das Besondere: Die Stadt Bamberg mit all ihren Facetten steht im Mittelpunkt. Dementsprechend lautet auch der Titel: „Bamberg – Kaleidoskop einer fränkischen Stadt.“ Ab sofort ist es im Handel erhältlich. Ausführlichzum Thema: Facettenreiches Bamberg

October 01, 2013 Nummer 13.000 studiert Soziologie

Eine besondere Begrüßung wartete auf Naime Ayvaz, nachdem sie sich an der Universität Bamberg immatrikuliert hatte: Erstmalig wurde die Marke von 13.000 Studierenden überschritten. Vizepräsident Sebastian Kempgen nahm die Master-Studentin persönlich in Empfang. Ausführlichzum Thema: Nummer 13.000 studiert Soziologie

August 16, 2013 Zwischen internationalen Finanzmärkten und Bamberger Studierenden

Thomas Rixen ist sowohl Politikwissenschaftler als auch Ökonom. Seine Forschungsschwerpunkte sind Steuer- und Finanzpolitik, die Regulierung von Finanzmärkten und Institutionentheorie. Im Interview verriet er, was nach der Finanzkrise falsch gelaufen ist, welche Besonderheiten er an seinen Bamberger Studierenden bemerkt und wie er sich in der „Rush-Hour des Lebens“ fühlt. Ausführlichzum Thema: Zwischen internationalen Finanzmärkten und Bamberger Studierenden

July 08, 2013 Fremde Sprachen und Kulturen kennenlernen

Die Woche der Internationalen Lehre ist in Bamberg mittlerweile eine Institution. Mit einem dichten Programm aus Lehr- und Informationsveranstaltungen, Theateraufführungen und Schnupper-Sprachkursen zeigte die Universität vom 1. bis zum 5. Juli auch dieses Jahr wieder ihr multinationales und interkulturelles Gesicht. Ausführlichzum Thema: Fremde Sprachen und Kulturen kennenlernen

June 27, 2013 Das Erbe der Welt schützen

Vor gut 30 Jahren hat die Weltgemeinschaft beschlossen, ihr Erbe zu schützen. Warum das so wichtig ist, haben 70 Kinder bei der dritten Vorlesung der Bamberger Kinder-Uni erfahren. Ausführlichzum Thema: Das Erbe der Welt schützen

June 14, 2013 Das Mittelalter ertasten

Bei der zweiten Vorlesung haben sich 40 kleine Studenten den Bamberger Dom einmal ganz genau angeschaut – und dabei ziemlich viel Staub aufgewirbelt. Ausführlichzum Thema: Das Mittelalter ertasten

June 10, 2013 Das Ende des Limes

„Ich stehe zwischen den Stühlen“, sagt Honorarprofessor Sebastian Sommer. Zwischen Erhalt und wissenschaftlicher Neugier, zwischen Denkmalpflege und Archäologie. Denkmalpfleger ist Sommer hauptberuflich im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Archäologie lehrt er seit 10 Jahren als Dozent und seit 2012 als Honorarprofessor an der Universität Bamberg. In seiner Antrittsvorlesung erklärte er, warum er auf beiden Stühlen gut sitzen kann. Ausführlichzum Thema: Das Ende des Limes