Universität Bamberg - Logo

News Rechenzentrum

26.06.15

[abgeschlossen] Umstellung auf ein neues alternatives E-Mail-System für Studierende

[abgeschlossen] Umstellung auf ein neues alternatives E-Mail-System für Studierende

Achtung: Ab 01.07.2015 ist das "alte" alternative Mailsystem nicht mehr verfügbar! Die Postfächer der Studierenden wurden am 23.03.2015 auf ein neues alternatives E-Mail-System umgestellt.
Ausführlich

04.11.14

Automatisierung der Updates von Java, Flashplayer und Adobe und Sophosanpassung

Ab sofort steht eine Updateroutine zur Verfügung, die auf jedem Rechner der Universität zur Gewährleistung der Rechnersicherheit einmalig durchgeführt werden muss.
Ausführlich

News Rechenzentrum / Archiv

Thunderbird und andere E-Mail-Programme

Zugriff auf ein Postfach unter Exchange bzw. Office 365 mit Hilfe eines beliebigen E-Mail-Programms

Grundsätzlich können Sie sich mit jedem beliebigen E-Mailprogramm per IMAP oder POP3 mit Ihrem Postfach verbinden.

Das Rechenzentrum unterstützt Mozilla Thunderbird als alternatives E-Mail-Programm zu Outlook.
[ Das interessiert mich! - Weiterlesen ...]

Bei der Verwendung von IMAP werden die E-Mails auf dem Server gespeichert, Kontakte etc. liegen jedoch nur auf Ihrem PC und sind somit an anderen Arbeitsplätzen/Endgeräten nicht erreichbar.

Die gemeinsame Nutzung von aufgabenbezogenen Konten kann bei der Verwendung von alternativen E-Mail-Programmen über IMAP nur über die datenschutzrechtlich unzulässige Weitergabe der Anmeldedaten erfolgen und wird vom Rechenzentrum nicht unterstützt. Bei der Verwendung von Outlook hingegen, kann der Zugriff durch die Vergabe von Zugriffsrechten mit Hilfe von Nutzergruppen gewährt werden.

Sie haben noch Fragen?

IT-Support
Telefon: +49(0)951 863-1333
E-Mail: it-support(at)uni-bamberg.de

Serversysteme und Nutzerverwaltung

Telefon: +49(0)951 863-1307
E-Mail: serverbetrieb.rz(at)uni-bamberg.de